Unterwegs mit Notebook und Tablet: Mit diesen Tarifen surfen Sie am günstigsten

inside-handy.de vergibt Tarif-Awards für die günstigsten „Notebook-/ Tablet-Tarife“

Tarif Awards günstigster Notebook-/ Tablet-Tarif (PresseBox) ( Brühl b. Köln, )
Unterwegs zu surfen gehört für viele Notebook- und Tablet-Nutzer bereits zum Alltag. Die dazu notwendigen UMTS-Module sind oft schon in die mobilen Rechner eingebaut oder können per UMTS-Stick nachgerüstet werden. inside-handy.de hat verglichen, welche Anbieter hierfür die günstigsten Tarife bieten.

Der günstigste mobile Zugang zum Internet wird im Netz von O2 angeboten. Der Onlinehändler Sparhandy bietet mit der O2 go Surf Flat M 24 einen solchen Tarif, der im Monat effektiv 6,99 Euro kostet. Der Preis errechnet sich aus dem tatsächlichen Monatspreis von 14,99 Euro und einer einmaligen Gutschrift von Sparhandy über 162 Euro. Hinzu kommen zwei Gratis-Monate, so dass während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten 6,99 Euro auf jeden Monat entfallen. Die Aktion läuft noch mindestens bis zum 14. Januar 2013. Die maximale Download-Geschwindigkeit beträgt 3,6 Mbit/s.

Im E-Plus-Netz landen die Einheitstarife von Simyo und Blau.de auf dem ersten Platz. 9,90 Euro werden jeweils monatlich fällig. Dafür stehen dem Kunden 1GB Daten-Volumen mit einer Geschwindigeit von 7,2 Mbit/s im Downstream zur Verfügung. Ist das Volumen verbraucht, kann auf GPRS-Niveau weiter gesurft werden. Simyo berechnet für die SIM-Karte einmalig 4,95 Euro, bei Blau.de kostet das Startpaket 9,90 Euro.

Im Netz von Vodafone kostet das mobile Surfen 5 Cent mehr: Mit BigSIM (Data M), Discosurf (Discosurf M) und FastSIM (FastSIM M) landen hier gleich drei Anbieter mit Tarifen zu 9,95 Euro im Monat auf dem ersten Platz. Der Anschlusspreis beträgt bei allen drei Anbietern einmalig 24,95 Euro, die maximale Download-Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s wird nach einem verbrauchten Daten-Volumen von 1 GB gedrosselt.

Ebenfalls 9,95 Euro werden für das mobile Surfen im Telekom-Netz fällig. FastSIM bietet hier mit dem Tarif FastSIM Telekom 24 3GB die günstigsten Konditionen. Die Surf-Geschwindigkeit wird hier erst nach einem verbrauchten Daten-Volumen von 3 GB gedrosselt. Zuvor stehen dem Nutzer bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream zur Verfügung. Der effektive Monatspreis für das Angebot von FastSIM errechnet sich aus einer monatlichen Grundgebühr von 19,95 Euro, die mit einer Gutschrift von insgesamt 240 Euro verrechnet wird. Davon werden monatlich 5 Euro der Rechnung gutgeschrieben und 120 Euro als Einmalzahlung acht Wochen nach Aktivierung der SIM-Karte verrechnet. Diese Gutschrift kann dann jederzeit auf ein Bankkonto überwiesen werden.


Eine Gesamtübersicht zu den günstigsten Notebook-/ Tablet-Tarifen gibt es auf inside-handy.de:
http://www.inside-handy.de/...

„Günstigster Notebook-/ Tablet-Tarif“

Der Award „Günstigster Notebook-/ Tablet-Tarif“ wird an die jeweils günstigsten Daten-Tarife in den Netzen von Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 vergeben. Voraussetzung hierfür ist eine integrierte Internet-Flatrate, welche frühestens ab einem verbrauchten Datenvolumen von einem Gigabyte gedrosselt wird. Dabei muss die Nutzung mittels Notebook und Tablet erlaubt sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.