Scanner-Software für SAP von inPuncto erhielt ein Update

Scannen und Archivieren in SAP mit dem biz² Scanner (PresseBox) ( Esslingen, )
Mit der Scanner-Software biz²Scanner für SAP lassen sich beliebige Dokumenten-Scanner mit dem SAP®-System verbinden. Anwender können mit diesem Add-on der inPuncto GmbH Unterlagen direkt am Arbeitsplatz einscannen oder an einem zentralen Scan-Gerät in Masse erfassen. Via ArchiveLink-Verknüpfung lassen sich die gescannten Dokumente auch gleich archivieren.

Das Update der Scanner-Software biz²Scanner (Version 2.1.37) beinhaltet:
  • Bessere Scan-Ergebnisse dank der eingebauten neuesten Bild-Bibliothek.
  • Bei der Erstellung von durchsuchbaren PDF-Dateien („Searchable PDF“) können verschiedene Sprachen ausgewählt werden.
  • Speichern der Pfadauswahl, die in der Auswahl „Speichern unter“ ausgewählt wird.
  • Der neue Standardwert für die Komprimierung von JPG-Dateien (75%) ermöglicht eine gute Qualität der gespeicherten Dokumente trotz geringerer Größe.
  • Für nahezu alle Bedienelemente im Hauptfenster können individuelle Tastaturkürzel festgelegt werden.
Funktionen der Scanner-Software für SAP
Für die Scans lassen sich mit dem Scantool von inPuncto unterschiedliche Dokumenteneingangs-Szenarien festlegen. Diese vorher festgelegten Einstellungen werden dann automatisch verwendet und beinhalten z.B. das entsprechende Business-Objekt, die Dokumentart, das Format (PDF, TIFF…) oder ob der Text durchsuchbar ist (OCR). Der Transfer der gescannten Images erfolgt im SAP-Standard via HTTP(S).
Dank der direkten Anbindung der Scanner Software an SAP lassen sich auch sensible Daten am Arbeitsplatz sicher erfassen und automatisch dem entsprechenden Business-Objekt zuordnen.
In der Scan-Software selbst stehen den Anwendern verschiedene Funktionen zur Verfügung: Blättern in mehrseitigen Dokumenten; Verschieben, Ausschneiden, Löschen und Einfügen von einzelnen Scans; Zoomen; Rotation von einzelnen Seiten; Einfügen von Images aus einem zentralen Verzeichnis, neuen Seiten oder Trennblättern.

Das Scan-Add-on für SAP lässt sich in vielen Unternehmensbereichen einsetzen:
  • Personalwesen: Scannen und zuordnen von Personaldokumenten (Bewerbungsunterlagen, Gehaltsabrechnung, Reisebelege etc.)
  • Logistik und Produktion: Scannen und zuordnen von Lieferscheinen, Materialbelegen, Bestellungen etc.
  • Rechnungswesen: Scannen und zuordnen von Eingangsrechnungen, Lieferanten-Rahmenverträgen, Schreiben von Banken etc.
  • Management: Scannen und zuordnen von Zusatzvereinbarungen, Behördendokumenten, Richtlinien, Normen etc.
Bei Fragen zu den neuen Features der Scanner-Software oder allgemeinen Fragen zu den inPuncto Add-ons für SAP können Sie uns gerne kontaktieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.