Darstellungsupdate für SAP-Scanner-Software, Dokumenten-Browser und Dokumenten-Viewer von inPuncto

Das Update sorgt dafür, dass alle Bedienelemente der SAP-Add-on Software auch bei starker Vergrößerung der Bildschirmanzeige richtig dargestellt werden

Esslingen, (PresseBox) - Bei der Benutzung von hochauflösenden Bildschirmen wird häufig auch die Bildschirmanzeige vergrößert, damit die Bedienelemente nicht zu klein sind. Speziell unter Windows 10 kann es hierbei vorkommen, dass sich das Layout der Bedienelemente so verschiebt, dass einzelne Elemente von anderen Elementen verdeckt werden.
Dies wurde mit dem Darstellungsupdate behoben, sodass Nutzer jetzt auch bei starker Vergrößerung der Bildschirmanzeige alle Bedienelemente gut erreichen.

Die Anpassung betrifft insgesamt drei SAP-Add-ons von inPuncto: Scanner-Software biz²Scanner (Version 2.1.43), Dokumenten-Browser biz²Explorer (Version 3.2.28) und Dokumenten-Viewer biz²Viewer (Version 6.1.11).

Scanner-Software biz²Scanner
Mit der SAP-Scanner-Software lassen sich beliebige Dokumentenscanner mit dem SAP-System verbinden und unterschiedliche Scan-Szenarien einrichten, z.B. direkt am Objekt, im Stapel, zentral oder dezentral.

Dokumenten-Browser biz²Explorer
Mit dem Dokumenten-Browser lassen sich elektronische Aktenstrukturen als eAkte direkt in SAP abbilden, durchsuchen und bearbeiten. Daten können direkt aus SAP übernommen werden und die gewohnten Zugriffsrechte werden voll berücksichtigt.

Dokumenten-Viewer biz²Viewer
Im Gegensatz zu vielen anderen Dokumenten-Viewern wird der Viewer von inPuncto direkt aus SAP heraus gesteuert. Das hat den Vorteil, dass vor allem sensible Dokumente nicht über externe Applikationen gestartet werden und Dokumente nur von Berechtigten angesehen werden können.

Bei Fragen zu den neuen Versionen der Scanner-Software biz²Scanner, des Dokumenten-Browsers biz²Explorer und/oder des Dokumenten-Viewers biz²Viewer für SAP können Sie sich gerne an unser Support-Team wenden!

inPuncto GmbH

Die inPuncto GmbH ist zertifizierter Partner von SAP und Microsoft und entwickelt integrierte Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM) für SAP zur Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen. Das Portfolio wird als Full Service angeboten: Add-On-Lösungen und -Produkte, produktnahe Beratung, perfekt abgestimmte Hardware und eine hohe Supportqualität. Der Hauptsitz der 1997 gegründeten inPuncto GmbH ist in Esslingen und es gibt eine Niederlassung in Heidelberg. 2015 wurde die Tochterfirma inPuncto Corp. in San Francisco (USA) eröffnet. Inzwischen nutzen mehr als 500 Kunden und über 100.000 Anwender im In- und Ausland die Add-on-Produkte von inPuncto.
Weitere Informationen: http://www.inpuncto.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.