NOVO Mail erhält EMC² Zertifizierung

Nach intensiven Analysen und Tests erhält NOVO Mail die EMC² Zertifizierung

EMC-Certified-logo.jpg (PresseBox) ( Utting am Ammersee, )
Nachdem NOVO Mail letzten Herbst bereits den EMC² Partner Innovation Award gewonnen hat und vom langjährigen InovoOlution-Partner EMC² als „Outstanding Enterprise Business Solution“ prämiert wurde, hat NOVO Mail jetzt alle Analysen und Tests absolviert und wurde von EMC² zertifiziert.

Dieser hohe Standard ermöglicht den Einsatz von NOVO Mail in Verbindung mit EMC Produkten und ergänzt die Lösungsportfolios von Partnern im In- und Ausland. Besonders attraktiv für Unternehmen ist die reibungslose Verknüpfung mit EMC Captiva und EMC Documentum.

Durch die einfache Integration in bestehende Prozesse sind die Vorteile sofort nutzbar: Die inhaltsbasierte Klassifikation eingehender E-Mails samt deren Anhängen ermöglicht eine zuverlässige Weiterverarbeitung, reduziert die Kosten, beschleunigt die Unternehmensprozesse und steigert die Kundenzufriedenheit.

Durch die Zertifizierung etabliert sich NOVO Mail de facto zu einem Standard innerhalb des Dokumentenprozesses.

„Ich freue mich, dass die enge Integration von NOVO Mail mit den Produkten von EMC² mit dieser Zertifizierung ausgezeichnet wurde. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die weitere Internationalisierung und Wachstum von InovoOlution“, so Thomas Schneider, Geschäftsführer der InovoOlution GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.