„Linux System Administration Training“ neu im inovex-Portfolio

inovex ist offizieller Trainingspartner der Linux Foundation

Linux Trainingspartner (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Das IT-Projekthaus inovex ist offizieller Trainingspartner der Linux Foundation und erweitert ab sofort das Trainingsportfolio um das „Linux System Admininstration Training“ für IT Engineers.

Das Training dauert 4 Tage und kann sowohl offen zu bestimmten Terminen besucht werden als auch von Firmen als Inhouse-Training gebucht werden – dann zum Wunschtermin und für mehrere Mitarbeiter gleichzeitig.

Inhalte des Trainings
Im Rahmen des Trainings lernen die Teilnehmer, wie sich Linux-Systeme mit den drei großen Linux-Distributionen Red Hat, SUSE und Debian/Ubuntu verwalten, konfigurieren und aktualisieren lassen. Es werden Werkzeuge und Konzepte vorgestellt, die für die Erstellung und Verwaltung enterprisefähiger Linux-Infrastrukturen beherrscht werden sollten, und es wird gezeigt, wie modernste Techniken der Systemadministration in der Praxis eingesetzt werden. Praktische Übungen stehen dabei immer im Vordergrund und liefern die Basis für die spätere Bedienung im eigenen Berufsalltag. Das Training befähigt die Teilnehmer zur erfolgreichen Teilnahme an der LFCS-Prüfung.

Trainingstermine:
28.08.–31.08.2017 (Karlsruhe)
09.10.–12.10.2017 (Köln)
20.11.–23.11.2017 (Hamburg)
11.12.–14.12.2017 (Karlsruhe)

Informationen und Anmeldung unter:
https://www.inovex.de/de/leistungen/trainings/linux-system-administration-training/

Für Unternehmen, die mehrere Mitarbeiter gleichzeitig schulen möchten, bietet sich ein Inhouse-Training an, welches individuell terminiert und am Wunschort durchgeführt werden kann.

Hier geht es zum Inhouse-Training: https://www.inovex.de/de/leistungen/trainings/inhouse-trainings/linux-system-administration-inhouse-training/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.