Klemmverbinder Konstruktionssystem und Verstelleinheiten auf Rohrbasis

Neuer Katalog 2018/2019

Klemmverbinder Konstruktionssystem und Verstelleinheiten auf Rohrbasis (PresseBox) ( Rheinbach, )
Der neue Katalog 2018/19 der INOCON GmbH bietet diesmal folgende Neuheiten:

Erweiterung der Edelstahl-Klemmverbinder um Laschen und Gelenke der Kompaktbaureihe

Ab sofort sind auch Laschen- und Gelenkklemmverbinder der Durchmesser 12-20 mm erhältlich: LAKE, LBKE, LCKE und LDKE sowie GAKE, GCKE, GEKE und GGKE

Erweiterung der Miniaturbaureihe Klemmhalter

Erstmals sind Klemmhalter auch aus Kunststoff erhältlich! In den drei Bauformen Kreuz KKM, Fuss FKM und Befestigungslaschen BLM und in drei Durchmessern 10, 12 und 14 mm. Das Programm der  Aluminium-Klemmhalter wird ebenfalls vergrößert um die Bauformen Parallel PKM, Fußlaschen FUM und verdrehbarer Klemmhalter VKM.

Neues Gleitbuchsensystem mit Axialfixierung aus PTFE in Verfahrschlitten für Einrohr-Verstelleinheiten 

Anstatt der bisher verwendeten grauen Kunststoffbuchsen werden wir sukzessive alle Bauformen der  Aluminium-Verfahrschlitten auf die neuen Version mit eingelegten PTFE-Buchsen umstellen. Bei Edelstahl-Verfahrschlitten ist dies bereits generell die Standardausführung. Durch diese neue Ausführung werden die Gleit- und Verschleißeigenschaften verbessert und die Bauteilfestigkeit erheblich verstärkt, zudem können sich die Gleitbuchsen durch Hinterschneidungen im Schlittenelement nicht mehr axial verschieben und alle relevanten Bauteilabmessungen bleiben unverändert.

Sonderteile aus Stahl und Edelstahl auf Anfrage

Wir fertigen auch Sonderteile aus Stahl und Edelstahl nach Zeichnungsvorgabe auf Ihren Wunsch. So haben wir z.B. verzinkte Stahl-Gelenkklemmverbinder GBS25 und Edelstahl-Kreuzklemmverbinder der Durchmesserkombination 48 / 60 mm gefertigt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.