PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126854 (Bosch Software Innovations GmbH)
  • Bosch Software Innovations GmbH
  • Ziegelei 7
  • 88090 Immenstaad am Bodensee
  • http://www.bosch-si.de
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Peitzker
  • +49 (7545) 202-335

"Basel II Rating Platform" - Webseminar

Kredit-Risikomodelle grafisch umsetzen

(PresseBox) (Immenstaad,, ) Die Basel II Rating Platform der Innovations Softwaretechnologie erleichtert die Kollaboration von Fachbereich und IT bei der Umsetzung von Kredit-Risikomodellen in die Rating-Anwendung. Credit Risk Manager können die Plattform am 2. Oktober 2007 um 14:00 Uhr im Webseminar kennenlernen.

Mit der Basel II Rating Platform der Innovations Softwaretechnologie können Fachbereich und IT in enger Zusammenarbeit Kredit-Risikomodelle transparent und revisionssicher umsetzen. Sie wird von Finanzinstituten wie der führenden Investment-Bank Südafrikas eingesetzt, um das interne Wissen über Kunden, Prozesse und Märkte in der Form interner Ratingverfahren (Basel II IRB-Ansatz) effektiv zu nutzen.

Am 2. Oktober 2007 um 14:00 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, die Basel II Rating Platform in einem 30-Minuten-Webseminar kennen zu lernen. Gezeigt wird

- wie mit der Modellierungsplattform Risikomodelle grafisch umgesetzt werden können
- das integrierte Test- und Qualitätsmanagement
- wie Revisionssicherheit und Versionsverwaltung gewährleistet werden
- die Web-basierte Oberfläche zur Durchführung der Ratings.

An wen richtet sich das Webseminar?
Das Webseminar informiert alle, die für das Kredit-Risikomanagement zuständig sind.

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Herstellers: www.visual-rules.de

Bosch Software Innovations GmbH

Die Innovations Software Technology GmbH liefert Softwarelösungen und Dienstleistungen für Finanzdienstleister in den Bereichen Compliance, Credit Risk Rating und Client Management.

Neben Finanzdienstleistern gehören auch Handelsunternehmen oder Unternehmen in den Bereichen Logistik, Gesundheitswesen und Energiemanagement zu den Kunden von Innovations.

Die Technologie von Innovations lässt sich auf viele Wirtschaftbereiche übertragen. Kernelement ist die Visual Rules Plattform. In Zukunft will Innovations führender Anbieter von Software Plattformen für agile, verteilte Systeme werden.

Seit September 2008 gehört die Innovations Software Technolgy GmbH zur Bosch-Bruppe, einem international führenden Technologie- und Dienstleistungsunternehmen.

Weitere Informationen: www.innovations.de