PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 750086 (innos - Sperlich GmbH)
  • innos - Sperlich GmbH
  • Bürgerstraße 44/42
  • 37073 Göttingen
  • http://www.innos-sperlich.de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Teusler
  • +49 (30) 2067089316

Strategieplanung – fundamentaler Fahrplan für jede Organisationsstruktur

Intensivseminar „Strategieplanung – Grundlagen und Praxisleitfaden“ am 24. September 2015 in Berlin.

(PresseBox) (Göttingen, ) „Von einer systematischen Strategieplanung kann jeder profitieren, der die Zukunft seines Verantwortungsbereichs aktiv gestalten will. Sei dies ein kleines oder großes Unternehmen, eine Forschungseinrichtung, ein Verein oder Verband, ein Netzwerk, eine Organisationseinheit innerhalb eines Unternehmens oder auch ein komplexeres Projekt.“, erklärt Frau Dr. Ursula Eul, Referentin des Seminars.
Die Grundlage ist denkbar einfach: Keine Erfolge ohne Ziele, keine Ziele ohne Maßnahmen, keine Maßnahmen ohne Status-Quo-Ermittlung. Strategieplanungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung, vom Projekt bis zum Großunternehmen. Im Intensivseminar „Strategieplanung“ der innos-Sperlich GmbH erarbeiten die gemeinsam die notwendigen Schritte – vom Ansatz des Strategieplanungsprozesses bis hin zur erfolgreichen Implementierung.

Das Tagesseminar ist dabei thematisch in Module gegliedert:

Modul 1: Ziele, Chancen und Grenzen der Strategieplanung
• Wann Strategie planen?
Gründe und Anlässe für eine systematische Strategieplanung
• Was muss Strategieplanung leisten?
Zielsetzungen für die effiziente und effektive Strategieplanung

Modul 2: Strategie entwickeln
• Wo und wie entsteht Strategie?
Personen- und systemgetriebene Ansätze
• Was ist ein Strategieplan?
Struktur und Bausteine, Prozess und Instrumente
• Wie gelingt Strategieplanung?
Rahmenbedingungen und Beispiele

Modul 3: Strategie im Unternehmensalltag implementieren
• Theorie und Praxis
Herausforderungen, Hürden und Chancen
• Strategie – Corporate Identity – Image
Interne und externe Kommunikation
• Strategie und Führung
Strategische Hebel und Optionen

Modul 4: Strategieplanung verstetigen
• Nachhaltigkeit
Dokumentation und Review
• Strategie als kontinuierlicher Prozess
Management strategischer Prozesse

„Strategische Planung ist keine Frage der Größe eines Unternehmens. Natürlich könnten sich kleine und mittelständische Unternehmen durch die enorme Fülle an Managementwerkzeugen und -systemen, die gerade in den letzten 2-3 Jahrzehnten für die strategische Unternehmensführung entwickelt wurden (ob Lean Production, Balanced Score Card, EFQM, Change Management, Szenariotechnik oder Blue Ocean Strategy) leicht erschlagen fühlen. Strategie hat aber auch sehr viel mit gesundem (unternehmerischem) Menschenverstand zu tun und Strategieplanung muss nicht ressourcenintensiv sein. Oft bringt ein schlanker, pragmatischer Ansatz rasch sehr gute Ergebnisse. Mögliche Vorgehensweisen stellen wir in unserem Praxisleitfaden vor.“, ergänzt Frau Dr. Eul.

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger in Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Technologienetzwerken und anderen Institutionen, an aktuelle und zukünftige Fach- und Führungskräfte, an Mitarbeiter in Strategie- und Innovationsmanagement sowie interessierte Querdenker und Multiplikatoren.

24. September 2015
„Strategieplanung – Grundlagen und Praxisleitfaden“
Veranstaltungsort:
Seminarräume der innos-Sperlich GmbH
Schiffbauerdamm 12
10117 Berlin

Das Anmeldeformular, weitergehende Informationen sowie das vollständige Angebot an Intensivseminar-Themen 2015 sind erhältlich unter http://www.innos-sperlich.de/.... Bei Anmeldung bis 15.08.2015 gilt zudem das 20%ige Sommerspecial auf die Teilnahmegebühr.


Zum Anbieter, innos-Sperlich GmbH
Die innos – Sperlich GmbH ist seit 1992 auf das Zielfeld „Neue Technologien und Neue Märkte“ spezialisiert und anerkannter Managementpartner von Wirtschaft, Großforschung und Politik. Die Grundlage hierfür ist eine langjährige Management- und Projekterfahrung mit unterschiedlichen Fragestellungen im Rahmen technologieorientierter Entwicklungsvorhaben. Der Fokus liegt dabei auf Innovationsprojekten mit Pilotcharakter, neuen Geschäftsfeldentwicklungen z. B. in der Industrie oder Clusterbildung im Rahmen von Wirtschaftsförderungsprogrammen. Die innos - Sperlich GmbH unterstützt Wirtschaftsunternehmen, Forschungseinrichtungen und öffentliche Institutionen dabei, vorhandene Ressourcen und Kompetenzen zu bündeln und so auszurichten, dass Innovationen nicht zufällig entstehen, sondern als Teil einer konsequenten Unternehmens-/ Institutsstrategie oder Standortpolitik entwickelt werden.

Die Kernaufgaben sind dabei:
- Kompetenzen und Kernkompetenzen herausarbeiten
- Geschäftsfelder bestimmen helfen
- Trends und deren Relevanz für die Geschäftssituation ausloten
- strategische Lücken identifizieren
- strategische Entwicklungspfade sichtbar machen und
Maßnahmen einleiten
- Organisations- und Prozessabläufe an die entwickelte Strategie anpassen
- entsprechende Ressourcen- und Finanzierungsbasis neu planen
www.innos-sperlich.de

Zur Referentin:
Dipl.-Phys. Dr. phil. nat. Ursula Eul
Strategische Beratung | Coaching | Kommunikation
Ursula Eul ist seit über 20 Jahren in namhaften FuE-Einrichtungen tätig, seit mehr als 15 Jahren in leitenden Funktionen. Sie beschäftigt sich vor allem mit Strategieprozessen, Wissenschaftskommunikation und -marketing. Darüber hinaus berät und begleitet sie Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft bei der Strategie- und Kommunikationsplanung, insbesondere technologieorientierte Unternehmen und Organisationen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Koordination und Projektleitung interdisziplinärer Projekte im Umfeld der Chemischen Industrie, des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobilindustrie und weiterer Märkte.

Website Promotion