InLoox erweitert kostenloses Webinar-Programm

Mini-Webinare und interaktives Fragen-Format mit Praxistipps für Projektmanagement mit InLoox

Imagemotiv Webinare
(PresseBox) ( München, )
Der Projektmanagement-Software-Hersteller InLoox stellt sein neues Webinar-Programm für das zweite Halbjahr vor: Im Herbst 2020 werden neue Formate und Themen angeboten, um Kunden und Interessenten dabei zu unterstützen, produktiver zu arbeiten und die Potentiale von InLoox voll auszuschöpfen. Die bewährten Webinare zu den Themen Projektmanagement, InLoox und Microsoft Outlook werden ab Oktober durch Mini-Webinare und eine interaktive Fragerunde ergänzt.

In den neuen Mini-Webinaren geben InLoox Experten den Teilnehmern praktische Tipps für die Arbeit mit bestimmten Funktionen der Projektmanagement-Software an die Hand. In 30 Minuten erfahren die Kunden, wie sich mit der Lösung Projekte optimal umsetzen lassen.  Interessierte erhalten dabei auch erste Einblicke in einzelnen Funktionsbereiche. Die ersten drei Termine fokussieren sich auf die folgenden Themen:
  • Der Outlook-Workflow
  • Ressourcen effizient einsetzen
  • Budgets besser verwalten
Als interaktives Format wird außerdem eine Fragerunde mit der Software-Trainerin Gabriele Ressel angeboten. In 60 Minuten beantwortet sie alle Fragen rund um das Arbeiten mit InLoox. Gabriele Ressel hat in zahlreichen Vor-Ort- und Online-Schulungen praxiserprobte Kniffe für das Projektmanagement mit InLoox gesammelt und teilt diese Erfahrungen gerne mit den Teilnehmern der Fragerunde.

Hinweis zur Anmeldung

Die Webinare richten sich an Kunden und Interessenten sowie alle, die mehr zum jeweiligen Thema erfahren möchten. Weitere Informationen zu den Terminen und zur kostenlosen Anmeldung finden Interessierte online: https://www.inloox.de/webinare/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.