PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126619 (Inline Sales GmbH)
  • Inline Sales GmbH
  • Konrad-Adenauer-Strasse 24
  • 35415 Pohlheim
  • http://www.inline-sales.net
  • Ansprechpartner
  • Sebastian Naumann
  • +49 (89) 3090488-32

Wer braucht noch Papier im Computerzeitalter?

Innovative Lösungen der PICA GmbH senken drastisch den Aufwand bei Vertriebsprozessen

(PresseBox) (München, ) Kaum ein Mitarbeiter, der unterwegs ist, verzichtet heutzutage auf sein Handy, Laptop oder PDA. Dass die immer schneller werdenden Arbeitsabläufe von den Mitarbeitern eine möglichst rasche Reaktion erfordern, ist bekannt. Am besten Just-in-time und 24 Stunden Rund-um-die-Uhr.

Andererseits gibt es natürlich noch viele Arbeitsbereiche, in denen Papier unvermeidbar ist. Seien es Messen, Orte ohne die Möglichkeit einer Kommunikationsanbindung oder mit besonderen Arbeitsumgebungen (Temperatur, Staub, Erschütterung etc.).

Doch wie erhalte ich die Möglichkeit, die unter Umständen handschriftlichen Daten mit modernen Methoden weiter zu verarbeiten?

Diese Frage lösen die Firmen SRS aus Bensheim zusammen mit dem Systemhaus PICA in München.

Zweifellos ist es sinnvoll, einem Außendienstmitarbeiter die aktuellen Verkaufszahlen und Umsatzstatistiken seiner Kunden auf seinem Laptop zur Verfügung zu stellen. Jedoch ist fraglich, ob dieses auch für einen Servicetechniker zutrifft, welcher bei der Qualitätskontrolle nur seine Prüfpunkte abarbeitet und die ordnungsgemäße Durchführung per Unterschrift bestätigt.
Dieses nur als Beispiel, denn auch in Zukunft wird sich in vielen Bereichen die Arbeit mit Papier nicht sinnvoll durch einen Computer ersetzen lassen.

Doch die Nachteile sind natürlich bekannt. Die gesammelten Daten sollen z. B. in der Warenwirtschaft weiterverarbeitet werden oder ein Datenverlust ist möglich. Alleine die Erstellung und Weiterverarbeitung der Formulare im Druck erfordert besonders in grösseren Unternehmen eine kostenintensive Logistik, da die Formulare ja nicht nur erst dem Anwender bereitgestellt werden, sondern die Ergebnisse danach auch ausgewertet werden müssen.

Doch dieses Thema ist mittlerweile Vergangenheit. Die ursprünglich von Hewlett-Packard entwickelte Lösung FPS (Form Processing Solution) von SRS und PICA bietet die durchgängige Umsetzung aller papiergetriebenen Prozesse in digitaler Form. Und dieses nahezu in Echtzeit.

Namhafte Unternehmen wie Eurocopter oder das Fraunhofer-Institut haben bereits erkannt, dass sich damit je nach Anwendung eine Beschleunigung der Arbeitsabläufe bis hin zu mehreren Tagen erreichen lässt. Gerade auch bei Vertriebsunternehmen lässt sich das auch einfach in Euro bemessen, wenn statt Übermittlung der Aufträge per Fax oder Brief sich diese sofort nach Abschluss in der Zentrale befinden. Abgesehen von einer höheren Kundenzufriedenheit auf Grund verbesserter Lieferzeiten kann der Liquiditätsvorteil durch die schnellere Beschaffung und Fakturierung mehrere Tage betragen.

Dieses trifft ebenso auf einen grossen Büromaschinenhersteller zu, welcher in Vergangenheit die Messekontakte erst in tagelanger Nacharbeit auswerten und weiterbearbeiten konnte. Durch den Einsatz der Pen&Paper Lösung steht eine komplette Kundenstatistik bereits 30 Minuten nach Messeschluss zur Verfügung und der Prospektversand erfolgt fast vollautomatisch am nächsten Arbeitstag durch die sofortige Datenübermittlung an die Zentrale.

Um welche Prozesse es bei den Kunden konkret auch immer geht - der Aufwand für die Bearbeitung jedes handgeschriebenen Formulars sinkt um bis zu 80 Prozent.

Die Forms Processing Solution basiert auf einem einfachen Grundprinzip: die Anwender arbeiten weiter mit Kugelschreiber und Papierformularen, die jedoch besondere Eigenschaften haben. Der Kugelschreiber (Digital Pen) schreibt sichtbar wie ein herkömmlicher Kugelschreiber und übermittelt die Daten zum Beispiel via Bluetooth oder USB an die zentrale Datenverarbeitung, etwa an ein SAP-System.

Möglich wird das, weil der Stift auf einem fein gerasterten Papierformular schreibt. Das Raster funktioniert dabei wie eine Art Fingerabdruck: jedes Formular existiert nur ein einziges Mal und kann einem Vorgang eindeutig zugeordnet werden. Die FPS-Lösung baut also eine Brücke zwischen der traditionellen Welt der Papierformulare und der digitalen Welt. Das ist eine Revolution. Die Kunden können davon profitieren.

Unterstützt wird die PICA GmbH durch Vertriebsdienstleistungen der Inline Sales GmbH. Konkret hilft die Inline Sales mit Ressourcen im Inhouse-Vertrieb. Ziel ist die Generierung von Leads und Aussendienstterminen, um bei den Mittelstands- und Grosskunden vor Ort die Produkte und Dienstleistungen präsentieren zu können. Für PICA steht dabei die Neukundengewinnung maßgeblich im Vordergrund. Die PICA GmbH kann durch den Einsatz von Vertriebsoutsourcing dediziert spezielle Vertriebsaktionen, die Einführung neuer Produkte und Lösungen flexibel und zeitnah planen und umsetzen, ohne Vertriebsressourcen teuer und dauerhaft binden zu müssen.


Über PICA
Die PICA GmbH mit Sitz in Martinsried bei München bietet seit 20 Jahren hochinnovative IT-Dienstleistungen und IT-Lösungen an. Als professionelles und herstellerunabhängiges Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 70 Mitarbeitern sorgt PICA für einen effizienten PC-Einsatz, optimale IT-Infrastrukturen und eine reibungslos funktionierende IT-Organisation. Seit über 10 Jahren stellt die PICA GmbH leistungsfähige, sichere und robuste Mobile Business Lösungen auf Tablet-PC´s, PDA´s und Smartphones zur Verfügung. Das Mobility Team der PICA GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung robuster und funktionaler mobiler Business Anwendungen und gehört seit über 11 Jahren zu den führenden Systemintegratoren für Mobile Lösungen in Europa.

Inline Sales GmbH

Inline Sales GmbH: Services - MADE IN GERMANY
Die Inline Sales GmbH, mit Sitz in München, Frankfurt und Hannover, ist Spezialist für Business Process Outsourcing in Vertrieb und Marketing. Die Inline Sales GmbH übernimmt für Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, für Regierungen, Konsulate und Wirtschaftsförderungs-Gesellschaften aus der ganzen Welt den strategischen und operativen Geschäftsaufbau durch die Bereitstellung von Services und Ressourcen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Business Development.

Die Dienstleistungen der Inline Sales GmbH wurden in 2008 und 2009 als qualifiziertes INNOVATIONSPRODUKT, in 2009 als qualifiziertes INDUSTRIEPRODUKT, in 2013 als "BEST OF INDUSTRIEPREIS 2013", in 2014 als "BEST OF INNOVATIONSPREIS IT 2014" und in 2016 als "BEST OF INDUSTRIEPREIS 2016" von der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.

Die Inline Sales GmbH ist Bestandteil der Inline Sales International Group und verantwortlich für das Geschäft der Gruppe in Zentral- und Osteuropa. Weitere Niederlassungen und Vertriebsbüros der Gruppe befinden sich in vielen Ländern in Europa, USA, Asien und Afrika.

In ihrer über 16-jährigen Tätigkeit hat die Inline Sales International Group namhafte Kunden betreut wie British Telecom, BBC, Linde, Motorola, COMPAREX, Samsung, EDS, Reed Elsevier oder Laser 2000. Darüber hinaus wurden bereits hunderte von kleinen und mittelständischen Unternehmen erfolgreich aufgebaut. Außerdem arbeitete die Inline Sales GmbH bereits für die Landesregierung von Bayern und die Regierungen von Israel, Süd-Korea, Thailand, Malta, Australien, Belgien, Ungarn, Costa Rica und viele andere.