Roundtable der Regierung und staatlichen Wirtschaftsförderung von Malta am 26.04.2012 in Frankfurt und am 09.05.2012 in München

Malta. Kleines Land - große Chancen

Logo_MaltaEnterprise_IS4.jpg (PresseBox) ( Valletta - Frankfurt - München, )
Die staatliche Wirtschaftsförderung von Malta lädt interessierte Unternehmen ein zum:

MALTA Roundtable

am Donnerstag, 26. April 2012, 12.00 – 14.00 Uhr, in Frankfurt oder
am Mittwoch, 9. Mai 2012, 18.00 – 20.00 Uhr, in München.

Die Teilnahme am Malta Roundtable ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Anmeldungen für den Malta Roundtable unter:
Telefon: +49-89-3090-488-32 oder
Email: presse@inline-sales.net

Das englischsprachige EU-Mitglied Malta hat die Krise als Musterknabe
gemeistert und ist einer der sichersten Investitionsstandorte weltweit:
· Flexible Produktion
· Markterschließung Nordafrika
· Pilotprojekte
· Nearshoring

Diskutieren Sie mit uns! Hören Sie Erfahrungen aus erster Hand. Informieren
Sie sich über die neuesten Trends und Geschäftschancen in Malta sowie über
die steuerlichen Rahmenbedingungen. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

Die Redner für den 26. April 2012:
Sonja Winner – Malta Enterprise Germany Office (www.maltaenterprise.com)
Marcus Mumm - Steuerberater mit Malta-Fokus (www.rwm-wpg.de )
Richard Leitermann – Honorarkonsul der Republik Malta (angefragt)

Agenda:
· Begrüßung und moderierte Vorstellung
· Kurzvorträge zu Malta
· Netzwerken und Mittag-/Abendessen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.