Polen und Russland - attraktive Wirtschaftsregion mit aussichtsreichen Umsatzpotentialen für deutsche Unternehmen

WiW east europe LLC und Inline Sales GmbH bauen Kooperation aus

Logo_Flags_WiW_IS
(PresseBox) ( Moskau - München, )
Fortschreitende Globalisierung und die Suche nach neuen Absatzmärkten rücken die ost-europäischen Märkte als attraktive Vertriebsgebiete einmal mehr für deutsche Unternehmen in den Vordergrund. Gerade Größe und Potenzial dieser Gebiete machen Geschäftstätigkeit und Investitionen deutscher Unternehmen vor Ort sinnvoll. Chancen für deutsche Unternehmen bestehen dabei in zahlreichen Branchen. Der Erfolg der Vertriebsaktivitäten ist vor allem von lokalen Partnern und tiefer lokaler Marktkenntnis abhängig.

Um diesem Trend Rechnung zu tragen, hat die Münchner Inline Sales GmbH, Spezialist für Business Process Outsourcing in Marketing und Vertrieb, bereits Anfang 2008 eine Kooperation mit der WiW east europe LLC, mit Sitz in Moskau, Russland und Poznan, Polen geschlossen.

Im Mittelpunkt der Kooperation steht die Bereitstellung von umfassenden Marketing- & Vertriebsleistungen für deutsche Unternehmen, die in Russland und Polen ihre Geschäftstätigkeit erweitern wollen. Desweiteren haben Unternehmen aus Ost-Europa über diese Kooperation die Möglichkeit, ihren Vertrieb auf Deutschland, Schweiz und Österreich auszuweiten. Gemeinsame Kunden werden in Deutschland und Russland in Business Development, Vertrieb und Marketing unterstützt.

WiW east europe übernimmt alle Organisations-, Vertriebs- und Administrationsaufgaben des Auslandsgeschäftes von Partnerunternehmen in Russland und/oder in Polen: Geschäftsanbahnung, Vertriebsaufbau, Inbound/Outbound Telemarketing, Werbe- und Marketingmassnahmen, logistische Abwicklung und auch die Beratung bei Rechts- und Steuerfragen.

WiW east europe agiert dabei auf Basis von Outsourcing als externe Handels- oder Export-Vertretung des deutschen Kunden.

Die Inline Sales International Group bietet ihren Kunden in den USA und Europa neben Beratungs- und Coaching-Dienstleistungen in Modulen alle Bestandteile der Wertschöpungskette in Marketing und Vertrieb als frei verfügbare Ressourcen an. Zeitlich und örtlich flexibel stehen Funktionalitäten wie Helpdesk, Inbound/Outbound Telemarketing, Key Account Management oder Interimsmanagement auf Geschäftsführer und Vorstandsebene zur Verfügung. Der Kunde bucht die Ressource, wann immer er sie braucht und kann sie nach Belieben skalieren. So kann er die Vertriebsressourcen auf Stunden- oder Tagesbasis flexibel nach anfallendem Workload, Peakzeiten oder eigener Organisationssituation einsetzen. Das Pensum und den Zeitrahmen bestimmt der Kunde. Das garantiert den Überblick und die volle Kostenkontrolle.
Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: kürzere Verkaufszyklen durch persönliche Kontakte in allen Branchen, geringere Kosten für die Vertriebsmannschaft durch flexibleren Einsatz, sowie mehr Erfolg durch die volle Konzentration auf den Vertrieb.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.