OpenLegacy: automatisierte API-Erstellung mit signifikanter Zeitersparnis

Legacy-Integration: Was macht OpenLegacy besonders?

(PresseBox) ( Pohlheim, )
OpenLegacy ist ein Unternehmen aus Israel, das digitale Dienste aus Legacy-Systemen aller Art erstellen kann. 

„Was macht OpenLegacy in diesem Zusammenhang besonders?“
    Erstellung von Legacy-System-APIs 10-mal schneller, da die meisten automatisch ausgeführt werden.
    Herstellung einer direkten Verbindung zum Altsystem, daher arbeiten die APIs fünfmal schneller.
    Bereitstellung von Microservices oder serverlosen Funktionen, so dass Legacy-Assets Teil jeder modernen Architektur werden können.
Es handelt sich um eine digital gesteuerte Integration, um Alt-Systeme in die digitale Welt zu überführen und sie zu integrieren. So werden Unternehmen sozusagen „digital bis ins Mark“.

Weiterführende Informationen: www.openlegacy.com

Ansprechpartner für Deutschland, Österreich, Schweiz:

Sebastian Naumann

Telefon: 0049 171 3156811
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.