Gulf Air nimmt Flüge nach Iran und Irak wieder auf

Frankfurt - Manama, (PresseBox) - Gulf Air, die nationale Fluggesellschaft von Bahrain, wird nach Genehmigung durch die Regierung Bahrains ihren Flugbetrieb für Iran und Irak ab 20. September 2012 wieder aufnehmen.

Vorbehaltlich der endgülltigen Zustimmung durch die Zivilluftfahrtbehörden der betreffenden Länder werden Flüge nach Bagdad, Erbil, Najaf und Basra im Irak und Teheran, Mashhad, Shiraz und Isfahan im Iran schrittweise zwischen 20. September und 28. Oktober 2012 wieder eingeführt.

In seiner heutigen Bekanntmachung brachte Samer Majali, Chief Executive Officer von Gulf Air, zum Ausdruck: "Wir freuen uns, den Flugbetrieb mit dem Iran und dem Irak wieder aufnehmen zu können. Ich bin sicher, dass dies eine erfreuliche Nachricht ist für Tausende Iraner und Iraker, die in Bahrain und den GCC-Staaten leben und arbeiten, und ebenso für die Geschäftswelt, für die direkte Flüge von großem Vorteil sind."

Er sagte weiter: "Bereits seit 1976 sind wir der erste und einzige Full-Service-GCC-Carrier, der Flüge nach Bagdad durchführte. Und wir waren 2009 die erste Fluglinie, die ihren Flugbetrieb wieder aufnahm, was überwältigenden Zuspruch bei Flugreisenden fand - die meisten unserer Flüge waren voll ausgelastet. Aufgrund von unabwendbaren Umständen mussten wir allerdings 2011 den Flugverkehr unterbrechen, waren aber davon überzeugt, unsere Flüge bald wieder aufnehmen zu können. Ich freue mich, dass es jetzt soweit ist, und wir hoffen auf den gleichen Zuspruch unserer Fluggäste wie immer."

Flugplan für den Irak
Najaf – ab 20. September mit vier Flügen pro Woche, ab 1. Dezember täglich
Bagdad - ab 21. September mit fünf Flügen pro Woche
Erbil - ab 23. September mit vier Flügen pro Woche, ab 28. Oktober täglich
Basra - ab 29. Oktober mit drei Flügen pro Woche, ab 1. Dezember vier Flüge

Flugplan für den Iran
Mashhad – ab 22. September mit vier Flügen pro Woche, ab 2. Dezember täglich
Shiraz - ab 23. September mit fünf Flügen pro Woche, ab 1. Dezember täglich
Teheran- ab 25. September mit sechs Flügen pro Woche, ab 1. Dezember täglich
Isfahan - ab 30. Oktober mit drei Flügen pro Woche

Obige Flüge werden sowohl mit Embraer- als auch mit Airbus-Maschinen durchgeführt.


Über Gulf Air
Das 1950 gegründete Unternehmen Gulf Air ist die stolze nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain. Als wegweisende Fluggesellschaft im Nahen Osten befördert das Unternehmen seit mehr als 60 Jahren Passagiere zwischen allen Kontinenten. Heute ist Gulf Air eine der führenden Marken und spielt in der globalen Luftfahrtbranche eine bedeutende Rolle.
Eines der wichtigsten Ziele von Gulf Air besteht darin, Bahrain mit den Ländern des Nahen Ostens und dem Rest der Welt zu verbinden. Deshalb betreibt die Fluggesellschaft das größte Direktflug-Netzwerk im gesamten Nahen Osten und bietet nahtlose Verbindungsflüge zu weiteren internationalen Destinationen. Die Flugverbindungen erstrecken sich gegenwärtig über Europa und Asien. Mit einer Flotte aus 37 Flugzeugen werden 51 Städte in 32 Ländern miteinander verbunden.
Im Einklang mit dem Wirtschaftsprogramm „Vision 2030“ des Königreichs strebt Gulf Air mit seiner Strategie das Ziel an, eine effiziente Fluggesellschaft mit nachhaltiger geschäftlicher Zukunft aufzubauen, die den Bürgern wie auch der Wirtschaft Bahrains dient, und die das Königreich in aller Welt würdig repräsentiert. Um den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden Rechnung zu tragen, konzentriert sich unsere Strategie auf drei Kernbereiche: ein zielorientiertes internationales Streckennetz, ein hochwertiges und kohärentes Angebot sowie eine moderne und noch effizientere Flotte, die aktiv zur Wertschöpfung beiträgt. Gulf Airs übergeordnetes Ziel lautet: Die Fluggesellschaft bleibt stets auf dem neuesten Stand der Luftfahrttechnik und sie bleibt Ihrem Markenimage als Garant für arabische Gastfreundschaft treu.
Gulf Air ist offizieller Sponsor des Gulf Air Bahrain Grand Prix 2012 der Formel I.


Kontakt für Medienanfragen:
Katherine Kaczynska
Senior Manager Corporate Communications
Gulf Air, Tel.: +973 17338416 - +973 36500292
E-Mail: katherine.kaczynska@gulfair.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.