17. Deutsch-Israelische Business-Konferenz und Matchmaking-Event am 7. März 2016 im Microsoft Atrium in Berlin

Kooperationsgespräche mit führenden israelischen Technologie-Unternehmen aus den Bereichen IT, IT-Security, Medien, Telekommunikation, Mobile, Video, Cloud & Internet

Logo_Berlin_07.03.2016.jpg (PresseBox) ( Berlin - Tel Aviv - München, )
Die israelischen Technologiecluster aus den Bereichen IT, Telekommunikation, Medien, IT-Security, Mobile Lösungen, Cloud, Video und Digital Content werden am 7. März 2016 mit über 10 Mitgliedsunternehmen anlässlich der 17. Deutsch-Israelischen Business-Konferenz und Matchmaking Event im Microsoft Atrium in Berlin anwesend sein.

Freundlich unterstützt werden die Konferenzen von Microsoft als Venue Sponsor sowie von Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH, von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und von der Botschaft des Staates Israel in Berlin.

Die Teilnahme an Konferenz und Matchmaking ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Teilnahme an Konferenz und Matchmaking, sowie Informationen zu den israelischen Unternehmen über den deutschen Organisator Inline Sales GmbH unter:
Telefon: +49-89-3090-488-32 oder
Email: presse@inline-sales.net

Kostenfreie Online-Anmeldungen unter:
https://www.eventbrite.de/...

Während des Events stehen hochrangige Vertreter der teilnehmenden israelischen Unternehmen deutschen Unternehmen zu Matchmaking Meetings zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit während des gesamten Events mit allen Referenten und teilnehmenden Unternehmen aus Israel und Deutschland persönliche Gespräche zu führen.

Ziel der Meetings ist der Aufbau von langfristigen Geschäftsbeziehungen und Partnerschaften zwischen den Unternehmen.

Die deutsch-israelischen Technologie-Konferenzen und Matchmaking Events werden organisiert von den Partnerunternehmen, M.I.W. Ltd. aus Tel Aviv und der Inline Sales GmbH aus München.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.