Ingram Micro zeigt mit den Partnern Dell und Intel die Zukunft im Healthcare-Markt

Messeauftritt "conhIT"

Ingram Micro Michael Wittel
(PresseBox) ( Dornach, )
Ingram Micro nimmt erstmalig an der Healthcare-IT-Messe "conhIT" teil, die vom 14. bis 16. April in Berlin stattfindet. Als einziger Broadline-Distributor präsentiert Ingram Micro dort gemeinsam mit den Partnern Dell und Intel® die neuesten IT-Produkte im Healthcare-Markt.

Die Business Unit Healthcare von Ingram Micro ist erstmalig auf einer der wichtigsten Messen für IT-Produkte - der "conhIT" - in Berlin 10 vertreten. Am Stand C-101 von Dell in der Halle 2.2 zeigt Ingram Micro mit dem gemeinsamen Partner Intel® Produkte für den medizinischen Einsatz.

"Unsere Präsenz auf einer der bedeutendsten Messen für Healthcare-IT in Deutschland und die Möglichkeit, vor Ort unsere Partner zu treffen zeigt, wie wichtig uns dieser zukunftsweisende Markt ist," betont Michael Wittel, Senior Manager Vertical Markets - International Business Europe, bei Ingram Micro. "Der gemeinsame Messeauftritt unterstreicht die gute Partnerschaft mit Dell und Intel® und gibt uns die Möglichkeit, nah am Kunden Lösungen für individuelle Anforderungen im Healthcare-20 Markt zu präsentieren."

Das breite Portfolio von Dell, das Reseller über Ingram Micro beziehen können, umfasst unter anderem High-End-Server für den Einsatz in Rechenzentren von Krankenhäusern, Workstations für die radiologische Befundung und Tablets, die bei der mobilen Visite eingesetzt werden können.

Weitere Informationen zu den Produkten von Dell und Intel erhalten interessierte Fachhändler über das Healthcare Team von Ingram Micro unter der Telefonnummer 089/4208-1970 oder unter healthcare@ingrammicro.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.