Ingram Micro vertreibt E-Book Reader und Touch PCs von Hanvon

Digital, klein und fein

(PresseBox) ( Dornach, )
Ab sofort führt die Ingram Micro Distribution GmbH E-Book Reader und Touch PCs des Herstellers Hanvon im Sortiment. Pünktlich zum Jahresendgeschäft können die mobilen Gadgets bei Ingram Micro telefonisch oder über das Online Bestellsystem IM.order bestellt werden.

"Mobile Endgeräte erfreuen sich sowohl bei Konsumenten als auch bei gewerblichen Kunden wachsender Beliebtheit. Wir sehen vor allem bei den E-Book Readern und Touch Tablets eine stark ansteigende Nachfrage. Deshalb freuen wir uns umso mehr, unser Consumer Electronics Portfolio nun um diese Trendprodukte erweitern zu können", erklärt Christoph Dassau, Director der Consumer Electronic Group (CEG) bei Ingram Micro.

Der Vertrieb der Hanvon-Produkte in Deutschland wird über eine Kooperation mit der my eware solution AG, einem in der Schweiz ansässigen Importspezialisten, realisiert. "Mit dem Schweizer Unternehmen my eware solution AG haben wir einen kompetenten Partner gewonnen, der mit uns die Einführung der Marke Hanvon in Deutschland vorantreiben und die E-Book Reader und Touch PCs in allen Absatzkanälen positionieren wird", so der CEG-Director. Ingram Micro bedient in Deutschland eine über 35.000 Händler starke Kundenbasis. Channelstudien belegen, dass 80 Prozent der IT-Fachhändler Ingram Micro als Haupteinkaufsquelle in allen Produktsegmenten nutzen.

1000 und 1 Buch für die Handtasche

E-Book Reader und elektronische Bücher erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. Denn mit einem der kleinen digitalen Begleiter hat man sein gesamtes Bücherregal im Handgepäck dabei. Hanvon trifft mit seinen digitalen Gadgets genau den Zeitgeist: Sie sind handlich, leicht und bieten Speicherplatz für viele tausend Bücher. Große, augenfreundliche Displays und die eingesetzte E-Ink-Technologie machen das Lesen von E-Books zu einem echten Vergnügen, das auch bei direktem Sonnenlicht nicht getrübt wird. Ausgestattet mit einer Tastatur, einer Notiz-, einer MP3- oder Diktiergerät-Funktion sind die Hanvon E-Book Reader digitales Bücherregal, Notizblock und Diktiergerät in einem.

Mini-PCs mit großem Können

Mit einem Wisch.... hat man auf den TouchPads des chinesischen Herstellers alle Anwendungen parat, die man von seinem Desktop-Rechner oder Notebook kennt. Windows 7 ist auf den Hanvon-Geräten bereits vorinstalliert; zudem sind die Mini-PCs für alle gängigen PC-Anwendungen geeignet. Der LED-Widescreen ist zugleich Display und Bedienfläche, zusätzliche Bediengeräte wie Maus und Tastatur werden überflüssig. Mit den drahtlosen Bestandteilen WiFi und Bluetooth sind Internet und Netzwerk problemlos möglich.

Mario Bock, Sales Manager für Europa bei my eware, ist überzeugt von den Hanvon-Produkten: "Mit dem TouchPad PC B10 hat Hanvon einen außergewöhnlichen Multimedia-Genuss zur Marktreife entwickelt. Der mit Windows 7 ausgestattete Touch PC lässt sich komfortabel mit den Fingern bedienen und umfasst im Gegensatz zu anderen TouchPads den vollen Funktionsumfang eines Büro-Computers."

Weitere Informationen zu den Hanvon E-Book Readern und Touch-PCs stehen im Fachhandelsbereich der Internetseiten von Ingram Micro unter www.ingrammicro.de zur Verfügung.

Hintergrundinformation my eware solutions AG:

Die my eware solution AG aus der Schweiz importiert und positioniert seit Jahren Consumer Elektronik aus Asien und USA erfolgreich in der IT-Distribution und in allen Sales Channels des europäischen Marktes.

Das Haupttätigkeitsfeld erstreckt sich von den DACH Regionen, den britischen Inseln, über die Benelux Staaten bis nach Osteuropa. Schwerpunkte sind die Pflege und Aufbau von 1st Tier (IT-Distribution) und 2nd Tier (Retail, E-tail und Fachhandel) Partnern mittels Kommunikation- und Merchandising Dienstleistungen. Ferner umfasst das Angebotsportfolio die Lagerhaltung und Warenverteilung innerhalb Europas.

Hintergrundinformation Hanvon (Hanwang Technology Co. Ltd.):

Founded in 1998 under the leadership of current Chairman of the Board Mr. LIU Yingjian, Hanwang Technology Co. Ltd. is a pioneer in the research and development of handwriting recognition, OCR (Optical Character Recognition) and biometric recognition technologies in China. Mr. LIU created the first computerized Chinese handwriting recognition product in 1984, and led Hanvon to become the no. 1 supplier of handwriting technology solutions to all IT industry giants such as Microsoft, Lenovo, Nokia, Samsung, Huawei and Haier. Hanvon is also a major eBook reader OEM for many of its partners.

Hanwang Technology Co. Ltd. operates on a global level with more than 20% of its eBook reader sales generated from outside of China. With new products launching in the U.S., Hanvon is set to become a major player in the North American and global eBook reader markets.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.