Film ab! - für die 15. Jubiläumsmesse IM.TOP

Von einer IT-Hausmesse zum ITK-Channel-Highlight

Marcus Adä
(PresseBox) ( Dornach, )
"Film ab!" heißt es heute im Münchner Veranstaltungszentrum MOC: Ingram Micro, der in Deutschland führende ITK Distributor, lädt Hersteller und Fachhändler ein, die Vielfalt der ITK-Welt in Produkten und Lösungsszenarien zu erleben - mit dem Ziel, den Besuchern neue Impulse und Anregungen dafür zu geben, wie sie ihr Business in Szene setzen können.

"Wir sind stolz auf unsere IM.TOP und danken unseren rund 200 Ausstellern für ihr Vertrauen. Seit dem Start im Jahr 2000 in Bonn bis heute konnten wir unsere IM.TOP kontinuierlich von einer IT- Hausmesse zu einem ITK-Channel-Highlight weiter entwickeln", betont Marcus Adä, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ingram Micro Distribution GmbH. "Besonders wichtig ist mir dabei immer der persönliche Austausch unter den Besuchern." Dieser findet nicht nur im Messegetümmel und zahlreichen Meetings sowie spontanen Gesprächen in einer der in die Messe integrierten Lounges statt. Ein Herzstück der Messe ist das breite Angebot an rund 40 Workshops und weiteren 30 Fachvorträgen. Neben spannenden technologischen Lösungen werden von externen Referenten und Experten von Ingram Micro konkrete, anwendungsbezogenen Themen präsentiert - wie beispielsweise "Marktpotenzial durch die Umstellung auf LED Beleuchtung", "Moderne und attraktive Technologien im Schulalltag", "Technologiegestütztes Wohnen", "Digitale Kommunikation in Kommunen" - und viele andere mehr.

ITK erleben - in der IM.Digital City

Als Novum wurde die IM.Digital City, Ingram Micros Stadt der Lösungsszenarien, erstmals in Halle 1 integriert. Dies spiegelt die hohe Relevanz der Anwendungsperspektive auch bei Produkten und Lösungen wider. Besucher - erstmals auch gewerbetreibende Endkunden - können in der ITK-Stadt durch ein Geschäft schlendern, einen Behördengang erledigen, in ein Hotel einchecken oder eine Seniorenresidenz besuchen. Einige der Szenarien bestehen dabei aus mehreren Räumen, wie zum Beispiel die Arztpraxis mit Empfangsbereich, Wartezimmer und Behandlungsraum. Integriert sind aktuelle Lösungen aus allen Geschäftsbereichen - ob spannende Digital Signage-Lösungen, Konferenzsysteme der Business Unit Unified Communication & Collaboration, professionelle Raumüberwachung von Physical Security oder die effizienten LED-Lichtsysteme des neuen Bereichs NewEnergy.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.