Gebrauchtwagenhandel in Zeiten von Corona: Mit KFZ-Auktionsportal.de zum erfolgreichen Verkauf

B2B-Auktionsportal ermöglicht sicheren und unkomplizierten Verkauf von Gebrauchtwagen für Gewerbetreibende

(PresseBox) ( Ingolstadt, )
COVID-19 schränkt unser aller Leben seit mehr als einem Jahr ein. Besonders die Gastronomie sowie Event- und Reisebranche leiden unter den Beschränkungen und den damit einhergehenden Milliardenverlusten. Aber auch der Gebrauchtwagenhandel ist von den Corona-Maßnahmen beeinträchtigt und es bleibt in den kommenden Monaten weiterhin schwierig, gebrauchte Fahrzeuge an den Mann oder die Frau zu bringen.

Eine einfache Möglichkeit für gewerbliche Gebrauchtwagenhändler hat deshalb die Ingo Software GmbH mit ihrem B2B-Auktionsportal ins Leben gerufen. Denn mit der KFZ-Auktionsplattform findet der Gebrauchtwagenhandel an 365 Tagen im Jahr und das 24 Stunden am Tag statt. Effizienter und unkomplizierter kann die Vermarktung Ihrer Gebrauchten in Zeiten von Corona kaum sein!

Unkomplizierte Registrierung

Mit KFZ-Auktionsportal.de gehört die Ingo Software GmbH aus Ingolstadt schon seit 2006 zu den Pionieren beim Online-Autoverkauf. Schon seit Beginn strebt das Unternehmen dabei an, eine verständliche, transparente und einfach zu bedienende Lösung anzubieten.

Die Registrierung für das Portal dauert nur ein paar Minuten. Ebenso schnell erfolgt die Freischaltung des Benutzerkontos. Nach dem Hochladen von Firmendaten, Gewerbenachweise und Ausweiskopie können Sie so schon am gleichen Tag starten.

Anbieter und Käufer profitieren von Nutzung

Neben den täglichen Neuanmeldungen nutzen auch viele langjährige Anbieter und Käufer das B2B-Portal bereits. Davon profitieren nicht nur Bietende, sondern auch Verkäufer. So zahlen Käufer keine Gebühren für die Nutzung der Plattform. Gleichzeitig finden sie auf der Plattform attraktive Mindestverkaufspreise sowie eine große Auswahl an Gebrauchtwagen.

Verkäufer können durch die Nutzung des Portals wiederum Standtage und damit Kosten verringern, indem sie eine einfache Möglichkeit erhalten, ihre Gebrauchtwagen zu verkaufen. Die webbasierte Lösung erfordert darüber hinaus keine Softwareinstallation und Updates werden serverseitig eingespielt. Diese renditestarke Vermarktung und Transparenz erhalten gewerbliche Verkäufer für nur 59 Euro pro Fahrzeug.

Einfach online handeln in Corona-Zeiten

Mit ihrem B2B-Auktionsportal schlägt die Ingo Software GmbH die erfolgreiche Brücke für den Online-Gebrauchtwagenhandel in Corona-Zeiten. Und der IT-Dienstleister geht sogar noch einen Schritt weiter: Bevor Sie für Ihr Autohaus Geld und Ressourcen in eine Eigenentwicklung investieren müssen, können Sie das Auktionsportal auch als eigene White-Label-Lösung betreiben.

Erfahren Sie mehr über die Handelsplattform unter https://kfz-auktionsportal.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.