PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 751501 (Ingenico GmbH)
  • Ingenico GmbH
  • Daniel-Goldbach-Str. 17-19
  • 40880 Ratingen
  • http://www.ingenico-gmbh.de
  • Ansprechpartner
  • Volkmar Bloch
  • +49 (2102) 7701-121

Telium DUAL erfolgreich im Markt eingeführt

(PresseBox) (Ratingen, ) Die Ingenico GmbH, ein Unternehmen der Ingenico-Gruppe, dem weltweit führenden Anbieter für integrierte Zahlungsverkehrslösungen, gibt bekannt, das die neue Lösung Telium DUAL erfolgreich im Markt eingeführt wurde.

Im Schalter- oder auch Counterbereich ist eine Zweiteilung der Bedieneinheiten zur bargeldlosen Zahlung die ideale Alternative zum Monoblock-Terminal. Durch das Konzept zweier Module steht dem Karteninhaber und dem Kassierer jeweils ein Gerät zur Verfügung. Diese lassen sich ergonomisch platzieren, es entfällt ein herumreichen des Terminals.

Das iPP350 ist zum Karteninhaber gerichtet. Es können alle Kartentypen inklusive NFC-Medien gelesen werden, somit muss der Kunde seine Karte nicht aus der Hand geben. Die PIN-Eingabe erfolgt über die ergonomische Tastatur mit Sichtschutz, die Menüführung über ein Farbdisplay mit klarer Darstellung.

Der Kassierer gibt am Händlermodul iCT220 den Zahlbetrag ein, die weitere Abwicklung der Transaktion erfolgt am iPP350. Über den erfolgreichen Abschluss der Transaktion informieren die Displaymeldung sowie der am iCT220 gedruckte Beleg. Alle täglichen Vorgänge steuert der Kassierer an seinem Modul.

Das iPP350 hat sich bereits seit mehr als zwei Jahren mit schneller und sicherer Transaktionsabwicklung bewährt. Mittlerweile haben mehrere große Handelsketten insgesamt rund 50.000 dieser Komponenten mit Kassenanbindung installiert. Alle aktuellen Sicherheitsmerkmale der Kreditwirtschaft werden vom iPP350 erfüllt, weiterhin verfügt es über einen kontaktlosen Kartenleser, der neben girogo und Kreditkarten auch NFC-Zahlungen über Smartphones verarbeiten kann. Die Kommunikation erfolgt über einen Netzwerkanschluss, bei Bedarf kann auch eine Modem- oder ISDN-Verbindung genutzt werden.

Zweigeteilte Zahlungsverkehrslösungen sind häufig anzutreffen. Durch die von der Kreditwirtschaft neu gesetzten Standards wie electronic cash TA 7.1 werden die bestehenden Terminals mit angeschlossenem PINPad durch zeitgemäße Terminals ersetzt werden müssen. Hier ist das Telium DUAL von Ingenico die ideale und zukunftsweisende Lösung, wie uns auch durch die Reaktion der innovativen Zahlungsverkehrs-Netzbetreiber bestätigt wurde.

"Besonders in öffentlichen Betrieben wie beispielsweise Verkehrsunternehmen, Stadtverwaltungen und Schwimmbädern besteht ein hoher Bedarf für eine sichere zweigeteilte Zahlungsverkehrslösung.", erklärt Arne Meil, Geschäftsführer der Ingenico GmbH, "wir haben den Bedarf rechtzeitig erkannt und das iCT220+iPP350 sehr früh erfolgreich gemeinsam mit der B+S Card Service pilotiert und in unser Produktportfolio aufgenommen. Mittlerweile haben sich alle großen Netzbetreiber zur Einführung des Telium DUAL entschieden."

Website Promotion

Ingenico GmbH

Die Ingenico GmbH ist ein Unternehmen der Ingenico-Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), dem mit 27 Millionen installierten Terminals weltweit führenden Anbieter von sicheren und nahtlosen Zahlungsverkehrslösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. 5.500 Mitarbeiter in 170 Ländern unterstützen Einzelhändler, Banken und Dienstanbieter darin, ihren elektronischen Zahlungsverkehr zu optimieren und auszubauen.

In Deutschland sind die sicheren Terminallösungen der Ingenico GmbH bei allen relevanten Netzbetreibern und Acquirern für alle bedeutsamen Zahlverfahren zugelassen. Zu den Kunden gehören neben den Zahlungsverkehrsanbietern alle Segmente des Einzelhandels sowie verschiedene Dienstleistungsunternehmen.

Auch die Märkte in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg werden von der Ingenico GmbH bedient.

Mehr unter www.ingenico.de und www.ingenico.com