InfraVision als Aussteller auf dem Service Desk Forum 2008

Praxisbericht von Danone über den Einsatz des Alignability Prozess Modells und BMC Service Desk Express

(PresseBox) ( Münster, )
InfraVision ist auch in diesem Jahr wieder als Aussteller auf dem Service Desk Forum in der Rheingoldhalle in Mainz am 25. und 26. November 2008 vertreten und zeigt seine Service Management Lösung, die nicht nur aus der Service Desk Applikation BMC Service Desk Express besteht, sondern kombiniert mit einem ITIL-Prozessmodell, dem Alignability Prozess Modell (APM), bereits bei vielen Kunden im Einsatz ist. Dr. Michael Kollig, CIO der Danone Group Nord- Ost- und Zentraleuropa, wird als Referent auf dem Forum über die Einführung und den Einsatz der InfraVision Lösung berichten. Herr Dr. Kollig hat erfolgreich den Wandel der Danone IT Organisation zu einer high performing, Business orientierten Dienstleistungsorganisation mitgestaltet.

BMC Service Desk Express ist eine Service Desk Lösung, die alle ITIL-Prozesse unterstützt, weltweit bei ca 6.000 Kunden im Einsatz ist und das erste Produkt, das durch PinkVerify ITILV3 zertifiziert wurde.

Alignability ist die neueste Innovation im Bereich des Service Managements und Infravision zeichnet sich durch seine besondere Projektvorgehensweise aus. Alignability ist ein ITIL Prozess Modell, das die Best Practice Erfahrung von Unternehmen in über 30 Ländern vereint, vordefinierte Prozesse, Prozeduren, Arbeitsanweisungen bereits enthält und genau auf BMC SDE zugeschnitten und vorkonfiguriert ist. Dadurch kann die Zeit für ein ITIL-Implementierungsprojekt von normalerweise 12-18 Monaten auf 12-14 Wochen reduziert werden.

InfraVision ist auf dem Service Desk Forum in Mainz am Stand Nr. 7 vertreten und zeigt dort seine innovative Lösung an beiden Forumstagen am 25. und 26. November 2008. Herr Dr. Kollig von der Danone referiert am ersten Tag des Forums am 25.11.08 über das Projekt mit InfraVision und deren Lösung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.