Weltneuheit VarioCAM® High Definition

Mobile Thermografiekamera mit einer IR-Bildauflösung von 3,1 MegaPixeln

VarioCAM® High Definition (PresseBox) ( Dresden, )
Mit der brandneuen Gerätegeneration VarioCAM® HD des deutschen Herstellers Jenoptik werden weltweit erstmalig mobile Mikrobolometer-Thermografiekameras angeboten, die mit einem Detektorformat von (1.024 x 768) IR-Pixeln ausgestattet sind und damit um mehr als die 2,5fache Pixelauflösung gegenüber bisheriger Spitzenmodelle verfügen.

Erstmalig wird die für den Dauerbetrieb konzipierte optomechanische MicroScan-Funktion zur Aufnahme dynamischer Wärmebildsequenzen in einer Pixelauflösung von (2.048 x 1.536) IR-Pixeln eingesetzt. Zusammen mit dem ausgezeichneten thermischen Auflösungsvermögen und lichtstarken Präzisionsoptiken entstehen hochpräzise und kristallklare Wärmebilder. Großflächige Messobjekte können mit noch nie dagewesener Effizienz thermografiert werden.

Die neue VarioCAM® HD von Jenoptik folgt der Jenaer Optik-Tradition mit dem Streben nach höchster Perfektion und Qualität. Zahlreiche Funktionen, wie eine lichtempfindliche 8 Megapixel-Digitalkamera, HD-Videokamera oder der GPS-Sensor können miteinander verknüpft werden. Ein absolutes Novum im Bereich portabler Thermografiesysteme stellt der integrierte Laserentfernungsmesser dar.

Ein umfangreiches Optiksortiment spannt den Bogen möglicher Messobjekte von der Mikrothermografie bis hin zu Teleobjektivanwendungen für Messobjekte in großer Entfernung. Gemäß Jenoptik-Qualitätskriterien sind die Optiken der VarioCAM® HD-Kamerafamilie als kompromisslose Vollobjektive mit der Öffnungszahl 1.0, höchster Transmission und Übertragungsgüte sowie geringster Verzeichnung konzipiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.