Infotecs präsentiert Security-Lösungen für Industry, IoT und Mobile bei der Infosecurity Europe in London

Berlin, (PresseBox) - Der internationale Cyber Security und Threat Intelligence Anbieter Infotecs ist vom 6. bis 8. Juni 2017 Aussteller bei der Infosecurity Europe in London und präsentiert dort seine hochsicheren und kosteneffizienten IT-Sicherheitslösungen für Mobile, Industry, Internet of Things (IoT) sowie die neue Threat Intelligence Analytics Software ViPNet TIAS, um Cyber-Angriffe automatisiert zu erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Interessierte Fachbesucher können die Security-Spezialisten vorab für einen Termin am Infotecs Stand L02 in der New Exhibitor Zone kontaktieren.

Die heutige Welt wird gänzlich durch die Digitalisierung beeinflusst. Die vergangene Welt mit isolierten Computern und Netzwerken, welche von Unternehmen kontrolliert wurden, ist nun eine vernetzte Welt von „Dingen“ in der Cloud, von denen viele nicht mehr durch Unternehmen kontrolliert werden können. Zahlreiche Legacy Systeme und Geräte, welche nie hinsichtlich IT-Sicherheit entwickelt wurden, sind nun online verfügbar. In dieser neuen digitalen Welt des Mobile Computing, der vernetzten Kaffeemaschinen, des industriellen Internets etc. werden die traditionellen Grenzen der Unternehmensnetzwerke völlig neu erfunden und die Plattform für Cyber-Attacken und -Bedrohungen nimmt überdimensionales Ausmaß an. Dies lässt die Herausforderung für einen passenden Schutz sowie die Sicherung kritischer Informationen so komplex und ernst erscheinen wie nie zuvor. Unternehmen und Organisationen jeder Größe müssen nun neue Denkweisen und innovative Sicherheitsaspekte berücksichtigen, um mit der digitalen Welt Schritt zu halten und darin erfolgreich sein zu können.

Infosecurity Europe bildet eine Plattform, um die wichtigen Sicherheitsbelange adressieren zu können, denen Unternehmen heute gegenüberstehen. Dieses Jahr wird der internationale High-Security Anbieter Infotecs zum ersten Mal als Aussteller auf Europas größter und umfassendster IT-Security Veranstaltung vertreten sein. Die Infosecurity Europe findet in London statt, einem internationalen Zentrum für Technologie-Start-ups und Innovationen. Mehr als 18.000 Fachexperten aus der Industrie nehmen an dem Event teil, um Best Practices sowie Neuigkeiten zu aktuellen Trends austauschen und um mehr über die neuesten Cyber-Security Produkte und Lösungen von mehr als 360 Anbietern und Ausstellern erfahren zu können.

Infotecs bietet Unternehmen die bestmögliche Lösung an, um sich den stets zunehmenden Cybercrime-Herausforderungen der vernetzten Welt stellen zu können und stellt dafür innovative, hochsichere sowie kosteneffiziente Lösungen für die härtesten Sicherheitsbelange zur Verfügung. Das Infotecs Produktportfolio bietet allumfassende Lösungen von der Endpunkt-Protection für z. B. mobile iOS/Android Devices bis hin zur Absicherung des Unternehmensnetzwerks mit Machine-Learning-Cybercrime-Protection-Technologien. Weiterhin umfassen die Lösungen Netzwerksicherheit, den Schutz von Industrial Control Systems, SCADA Security, Cloud Security, Secure Unified Communications, Secure Collaboration sowie Security für das Internet of Things (IoT). ViPNet unterstützt als einzige Technologie echte Punkt-zu-Punkt Security auf Basis einer symmetrischen Schlüsseltechnologie und gilt daher als hochsicher. Die Verschlüsselungslösung ist skalierbar, flexibel und kann einfach in bestehende Netzwerke integriert werden, ohne dass an der bestehenden Netzwerkinfrastruktur Veränderungen durchgeführt werden müssen. Weiterhin unterstützt ViPNet die Segmentierung von Netzwerken, damit Kunden die richtige Balance zwischen umfassender Security, hoher Performance, geringer Komplexität und maximalem Return-on-Investment erreichen können.

„Wir freuen uns sehr darauf, unsere Lösungen auf diesem wichtigen internationalen IT-Security Event in London präsentieren zu können“, sagt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Die Veranstaltung gibt uns die Möglichkeit, unser starkes Netzwerk in EMEA und weltweit weiter ausbauen zu können, indem wir sowohl neuen potentiellen Resellern als auch bestehenden Partnern und Kunden unsere neuen Produktentwicklungen vorstellen.“

Interessierte Unternehmen können Infotecs bereits vor der Veranstaltung unter Tel. +49 30 206 43 66-0 oder E-Mail info@infotecs.de kontaktieren, um ein Treffen mit einem der IT-Sicherheitsexperten am Infotecs Stand L02 vereinbaren zu können.

Über Infosecurity Europe

Infosecurity Europe ist die Nummer Eins der IT-Security Events der Region und bietet den rund 13.500 erwarteten Fachbesuchern Europas größtes und umfassendstes Konferenzprogramm sowie die wichtigsten IT-Security Lösungen und Produkte von mehr als 360 Ausstellern. Weitere Informationen finden Sie unter www.infosecurityeurope.com.

Website Promotion

Infotecs Internet Security Software GmbH

Als ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelt Infotecs seit 1991 die Peer-to-Peer ViPNet Technologie, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Die ViPNet Security und Threat Intelligence Platform bietet komplette Sicherheit für alle Unternehmensebenen in einer einzigen kosteneffizienten Lösung. ViPNet unterstützt als einzige Technologie echte Punkt-zu-Punkt Security und gilt daher als hochsicher. Die Verschlüsselungslösung ist skalierbar, flexibel und kann einfach implementiert sowie verwaltet werden. Weiterhin kann ViPNet nahtlos in bestehende Netzwerkinfrastrukturen integriert werden, dies ermöglicht Kunden die richtige Balance zwischen hoher Sicherheit und geringer Komplexität sowie niedrigem Risiko zu finden. Mehr als 1.000.000 Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet sicher miteinander verbunden werden - unterstützt durch erfahrene Krypto-Spezialisten unseres IT-Entwicklungs- und Support-Teams sowie ein starkes Partnernetzwerk. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Nur Safety plus Security macht Prozessanlagen sicher

Nach ei­ner IBM-Stu­die ist die Wahr­schein­lich­keit ei­nes Cy­ber­an­griffs bei Pro­duk­ti­ons­an­la­gen höh­er als in der "Fi­nan­z­in­du­s­trie". Der Bei­trag soll zei­gen, dass nur ei­ne Lö­sung, die Funk­ti­ons- und IT-Si­cher­heit kom­bi­niert, Un­ter­neh­men in der Öl- und Gas­in­du­s­trie ein Höchst­maß an Ge­samt­si­cher­heit er­mög­licht.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.