Infotecs beim VfS-Jubiläumskongress in Potsdam 2019

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Security-Experten von Infotecs stellen diese Woche ihre IT-Sicherheitslösungen auf dem Jubiläumskongress des Verbands für Sicherheitstechnik (VfS), am 14.-15. Mai 2019 in Potsdam, vor. Dabei präsentiert Infotecs die abgesicherte Zugangslösung zu IIoT (Industrie Internet of Things) Sensoren wie z.B. Türöffnung, Bewegungsmelder bzw. die Videoüberwachung basierend auf der ViPNet Military Grade Verschlüsselungs-Technologie.

Die heutige Welt wird in zunehmenden Maße durch die Digitalisierung beeinflusst. Die Zeiten, in denen Unternehmenslösungen mit isolierten Computersystemen und Netzwerken betrieben wurden, sind durch Cloud-Lösungen sowie eine vernetzte Welt von „Dingen“ ersetzt wurden. Zahlreiche Legacy-Systeme und Geräte, welche nie hinsichtlich IT-Sicherheit entwickelt wurden, sind nun online verfügbar, deswegen nehmen die Angriffsvektoren für Cyber-Attacken und Cyber-Bedrohungen ein überdimensionales Ausmaß an. Dies lässt die Herausforderung für einen passenden Schutz sowie die Sicherung kritischer Informationen so komplex und notwendig erscheinen wie nie zuvor.

Infotecs präsentiert seine Lösungen der ViPNet Security und Threat Intelligence Platform bei dem Gemeinschaftsstand mit SIBB. Die ViPNet Security und Threat Intelligence Platform liefert komplette Sicherheit für alle Unternehmensebenen in einer einzelnen kosteneffizienten Lösung und unterstützt als einzige Technologie echte Punkt-zu-Punkt-Security. Dabei kann die Technologie zum Schutz der Infrastruktur gegen Cyber-Angriffe für die unterschiedlichsten Kundenanforderungen sowie in den verschiedensten Branchensegmenten wie z.B. im Sicherheits- und Überwachungsbereich eingesetzt werden.

„Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit unserem Security-Produktportfolio vor den immer komplexeren und ausgefeilten Cyber-Angriffen zu schützen, indem wir innovative IT-Sicherheitslösungen entwickeln, welche außerdem einfach zu implementieren und zu verwalten sind“, erläutert Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Zusammen mit SIBB nehmen wir bereits zum vierten Mal an dem Kongress teil. Wir schätzen unsere Zusammenarbeit mit SIBB sowie dem VfS und freuen uns unsere Lösung den Fachbesuchern zu zeigen.“

Der VfS-Kongress findet jährlich im Frühjahr statt und steht dieses Jahr unter dem Motto „Sicherheit auf dem richtigen Weg: Mensch-Organisation-Technik“. Die ca. 50 Anbieter von Sicherheitstechnik, Ingenieurbüros, Systemintegratoren und Dienstleistern stellen dort ihre Lösungen zu den unterschiedlichsten Sicherheitsanforderungen vor.

Der Verband für Sicherheit feiert im Mai 2019 sein 25. Geburtstag, deswegen findet es dieses Jahr der VfS-Jubiläumskongress statt. Seit 1994 erarbeitet der VfS zusammen mit seinen Mitgliedern praktikable und kostengünstige sicherheitstechnische Lösungen für vorhandene Probleme in hochsensiblen Bereich. Infotecs Team gratuliert den Verband für Sicherheitstechnik zu seinem Geburtstag und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.