PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 518422 (Industrieverband Massivumformung e. V.)
  • Industrieverband Massivumformung e. V.
  • Goldene Pforte 1
  • 58093 Hagen
  • http://www.massivumformung.de
  • Ansprechpartner
  • Dorothea Bachmann-Osenberg
  • +49 (2331) 958830

Toleranzenschieber neu aufgelegt

(PresseBox) (Hagen , ) In Konstruktion, Entwicklung und Produktionsbereichen ist er seit Jahren weit verbreitet: Der Maßtoleranzenschieber für Gesenkschmiedeteile aus Stahl. Der Inhalt der DIN EN 10243, der inklusive Ergänzungen auf 30 Seiten wiedergegeben ist, passt hier auf den stabilen Toleranzenschieber mit einem Maß von 9 cm x 25 cm.

Die einfache Handhabung zur Ermittlung der wichtigen Toleranzen von Maßen und Mittenabständen sowie von Versatz und Gratansatz in Abhängigkeit von Schmiedegewicht, -güte, Feingliedrigkeit und Stoffschwierigkeit wird von den Fachleuten aus der Warmmassivumformung geschätzt. Durch seine robuste und unempfindliche Oberfläche kann der Toleranzenschieber problemlos auch in den Fertigungsbereichen oder in der fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung eingesetzt werden.

Der nun neu aufgelegte Toleranzenschieber berücksichtigt die letzten Änderungen der DIN EN 10243 und ist zu einem Stückpreis von € 10,00 netto plus Versand plus MwSt. bei Dorothea Bachmann Osenberg, Tel. +49 2331 958830, E-Mail: osenberg@metalform.de zu beziehen

Website Promotion

Industrieverband Massivumformung e. V.

Der Verband der Massivumformung in Deutschland vertritt mit seinen 120 Mitgliedsunternehmen die Interessen der Branche mit einem Umsatz von 6,5 Milliarden Euro und knapp 30.000 Beschäftigten. Eine zentrale Aufgabe ist die Organisation der überbetrieblichen Zusammenarbeit der meist mittelständischen Mitgliedsfirmen mit dem Ziel, gemeinsam die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Unternehmen zu steigern. Die Massivumformung in Deutschland ist Technologieführer und nach China weltweit größter Produzent von massivumgeformten Bauteilen.