PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 847157 (Industrieverband Massivumformung e. V.)
  • Industrieverband Massivumformung e. V.
  • Goldene Pforte 1
  • 58093 Hagen
  • http://www.massivumformung.de
  • Ansprechpartner
  • Dorothea Bachmann-Osenberg
  • +49 (2331) 9588-30

Einladung zur Pressekonferenz Industrial Supply

Der Industrieverband Massivumformung e. V. lädt seine Medienvertreter auf der Hannover Messe zur Pressekonferenz der Deutschen Messe AG ein

(PresseBox) (Hagen, ) Der Industrieverband Massivumformung e. V. lädt seine Medienvertreter auf der Hannover Messe zur Pressekonferenz der Deutschen Messe AG ein.

Wann?

Mittwoch, 26.04.2017 von 14 bis 15 Uhr

Wo?

Hannover Messegelände, Convention Center, Saal 11

Themen sind:

Wie geht es der Branche? Wie verstehen Zulieferer, u. a. die Massivumformer, heute ihre Rolle? Welche Antworten haben sie auf die digitalen Herausforderungen der Gegenwart?

Die Sprecher:
  • Olaf Daebler, Global Director Industrial Supply HANNOVER MESSE, Deutsche Messe AG
  • Dr. Frank Springorum, Vorstandsvorsitzender im Industrieverband Massivumformung e. V.
  • Dr. Wolfgang Seeliger, Geschäftsführer Leichtbau BW
  • Dr. Thomas Schräder, Geschäftsführer Fachverband Allgemeine Lufttechnik im VDMA
  • Max Schumacher, Sprecher der Hauptgeschäftsführung im Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie
  • Richard Schuitema, Berater Unternehmenspolitik Koninklijke Metaalunie, niederländische Unternehmerorganisation für die KMU in der Metallindustrie
Kurzinformation:

Der Industrieverband Massivumformung e. V. wird durch den Vorstandsvorsitzenden Dr.-Ing. Frank Springorum mit einer Präsentation zur Branche der Massivumformung auf der Pressekonferenz vertreten. Die Branche präsentiert sich aber auch vor Ort in Halle 4, Stand E42 vom 24. bis 28. April 2017 mit 18 Unternehmen. Der gemeinschaftliche Messeauftritt erscheint in einem neuen, sehr offenen Erscheinungsbild auf knapp 400 Quadratmetern. Die Unternehmen stellen sich den Herausforderungen wie Leichtbau, E-Mobilität oder Energieeffizienz gemeinsam. Die ausgewählten Themencluster wie Warmumformung, Kaltumformung, Aluminium und Partner der Massivumformung spiegeln die Bandbreite der Technologie wider. Der Geschäftsführer des Industrieverbands Tobias Hain als auch Dr. Springorum stehen Ihnen gerne nach der Veranstaltung für weitere Fragen zur Branche und Technologie zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dabei sind. Eine Information über Ihr Kommen im Vorfeld der Pressekonferenz hilft uns bei der Planung. Aber auch ein spontaner Besuch ist selbstverständlich möglich.

Website Promotion

Industrieverband Massivumformung e. V.

Der Verband der Massivumformung in Deutschland vertritt mit seinen 120 Mitgliedsunternehmen die Interessen der Branche mit einem Umsatz von 6,7 Milliarden Euro und knapp 30.000 Beschäftigten. Eine zentrale Aufgabe ist die Organisation der überbetrieblichen Zusammenarbeit der meist mittelständischen Mitgliedsfirmen mit dem Ziel, gemeinsam die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Unternehmen zu steigern. Die Massivumformung in Deutschland ist Technologieführer und nach China weltweit größter Produzent von massivumgeformten Bauteilen.