Inforsacom Logicalis ist Mitglied der Innovation Alliance

Mittelstand erhält praktische Hilfe beim Thema Digitalisierung

Frank Haines, CSO von Inforsacom Logicalis (PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die Inforsacom Logicalis GmbH, serviceorientierter IT-Lösungs- und Managed Services-Anbieter, engagiert sich als Partner in der Innovation Alliance. „Mit dem Verbund aus schlagkräftigen IT-Unternehmen helfen wir dem deutschen Mittelstand ganz konkret bei der Umsetzung von Digitalisierungsstrategien. Im Vordergrund stehen praktische Lösungen, keine vagen Ideen“, sagt Frank Haines, CSO von Inforsacom Logicalis und Sprecher der Innovation Alliance. Elf Systemhäuser, Software-Entwickler, Managed Services Provider, Reseller und Berater bieten gemeinsam mit Cisco interessierten Mittelständlern Beratung zum Thema Digitalisierung – auch in Form von Roadshow-Terminen und individuellen Workshops.

Chance zur mittelstandsgerechten Digitalisierung
„Die Innovation Alliance bietet aufgrund vielfältiger Best Practice-Erfahrungen ihrer Mitglieder für viele Branchen die große Chance zur mittelstandsgerechten Digitalisierung und erfüllt somit unterschiedlichste Anforderungen“, erläutert Haines weiter. „Im Verbund verhelfen wir den Firmen zu intelligenteren Prozessen und smarteren Produkten.“ Gegenüber Großunternehmen, die meist genug eigene Kapazitäten und Know-how im Bereich Digitalisierung haben, ist der Mittelstand heute oft noch im Nachteil.

Roadshow im März und April
Wie mittelständische Unternehmen von der Digitalisierung profitieren können, zeigt die Innovation Alliance im März und April anhand greifbarer Case Studies auf ihrer Roadshow in sechs Städten: Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, Leipzig, München und Stuttgart. Alle Informationen gibt es auf der Roadshow-Seite der Alliance-Website. Gleiches gilt für individuelle Workshops.  

Mitglieder der Innovation Alliance: Cisco, Damovo, ENTIRETEC,  Inforsacom Logicalis, INNEO Solutions, LEITWERK, Pan Dacom Networking, pco Personal Computer Organisation, relayr, Schweickert Netzwerktechnik, SWS Computersysteme und xevIT.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.