PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181290 (IL-Verlag GmbH (ILV-GmbH))
  • IL-Verlag GmbH (ILV-GmbH)
  • Hauensteinstrasse 118
  • 4059 Basel
  • http://www.il-verlag.com
  • Ansprechpartner
  • Fritz Frey
  • +41 (61) 33154-61

Ein entscheidender Schritt

Grenzen des New Public Managements

(PresseBox) (Basel, ) Wir leben in einer unruhigen, verunsicherten Welt.
Die Naturwissenschaft erklärt und beweist uns durch die Gen- und Gehirnforschung, wie das Bewusstsein von uns Menschen auf zufällige Weise entsteht und erklärt auf plausible Art und Weise, dass unser Welt- und Ichbewusstsein rein illusionär sei.

Andererseits werden weltweit staatlich-militärische einerseits und terroristische Aktionen andererseits geführt. Der Mythos der Achse des Bösen erhält eine religiöse Dimension. Kriegersche Präventivschläge erhalten den Charakter einer missionarischen Aufgabe
So haben wir eine Wissenschaft, welche uns beweist, dass Welt und Ich nicht real sind und so haben wir politische Führer, die auch atomare Erstschläge nicht mehr ausschliessen wollen.

In einer solchen Gesellschaft der Verunsicherung und Gewalt verliert das Individuum seinen Halt und seine Authentizität. Wie aber soll sich in einer solchen Atmosphäre eine gesunde Gesellschaft mit einer gesunden Jugend entwickeln?

Diese Fragen greift das Buch ‚Der entscheidende Zeit- Not- wendige Schritt. Welt- und Ichbewusstsein, Illusion oder Wirklichkeit?’ auf und führt überzeugend zu dem Punkt des menschlichen Daseins, wo eine authentische Haltung zu finden ist, die einen Weg zu gehen weiss zwischen dem wissenschaftlich deklarierten Illusionismus und der suggestiv wirksamen politischen Propaganda.
Das Auffinden der wirklichen Kraft des mit sich selbst identischen Menschen, aus welcher das eigene und unabhängige Urteil im Chaos der Informationen aus Naturwissenschaft, Politik und Ökonomie geschöpft werden kann, ermöglicht eine menschliche Entwicklung, die jenseits aller Routine, Konventionen und Phrasen einen eigenständigen Weg findet.

Aus dieser Haltung heraus kann jungen desorientierten Menschen ein Weg gezeigt werden, der sie Hoffnung schöpfen lässt, auf ihr eigenes Denken vertrauen zu dürfen. Auf ihre eigenständige Selbst- und Weltgestaltungskraft, aus der sich ein wirklicher Sinn ergibt. Ein Sinn der aus den suggerierten Illusionen der Werbepsychologie in Wirtschaft und Politik herausführt zu einem eigenen Weg eines sinnvollen Lebens, das ohne Drogen ertragen werden kann.
Das Buch setzt dort an, wo jeder Mensch, weil er eben Mensch ist, ansetzen kann. Dieser Ansatz ist der Schritt, der das Vertrauen in das eigene unabhängige Denken ermöglicht.

IL-Verlag GmbH (ILV-GmbH)

Modernes Selbstmanagement, persönliche Beratungen, Autorenarbeiten zu sozialpolitischen Themen, Übersetzungen F – D, pädagogische und heilpädagogische Abklärungen und Beratungen.