Das Ziel: Integere Datenqualität in Echtzeit erreichen

Ein kostenloses Seminar für Entscheider

(PresseBox) ( Eschborn, )
Datenqualität stellt eine Herausforderung für jedes Unternehmen dar. Laut einer Studie, kostet es nur 70 Cent, um einen Datensatz zu überprüfen, 7 Euro ihn zu bereinigen und Dubletten zu entfernen, aber 70 Euro an möglichem Verlust der Produktivität oder Einnahmen, wenn überhaupt nichts getan wird.

Unser kostenloses Seminar konzentriert sich auf praktische Schritte, die Sie ergreifen können, um die Kontrolle über die Datenqualität in Ihrem Unternehmen zu gewinnen. Der Branchenexperte Dr. Wolfgang Martin wird Ihnen einen Überblick über heute gängige Methoden und Best Practices geben; Sie werden u.a. bei der Veranstaltung

- verstehen, wie Datenqualität im Zusammenhang mit Master Data Management (MDM) und Data Governance steht.

- die Lösungen kennenlernen, die Ihnen dabei helfen, eine einheitliche Sicht auf Ihre Kunden oder Produkte zu bekommen.

- entdecken, wie Datenqualität und MDM Unternehmenskrisen vorbeugen können.

Datenqualitäts-Best-Practices von erfolgreichen Unternehmen kennenlernen.

Melden Sie sich gleich zu unserem Seminar am 07. März in Frankfurt an, die Teilnehmerzahl ist limitiert.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie im begleitenden Whitepaper.

Datenqualitäts-Management im Unternehmen
Donnerstag, 07. März 2013
Einlass/Anmeldung: ab 08:30 h
Seminar: 09:00 - ca.11:15 h

Ort
Le Méridien Parkhotel Frankfurt
Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt am Main
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.