PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185211 (Informatica GmbH)
  • Informatica GmbH
  • Lyoner Straße 15
  • 60528 Frankfurt am Main
  • http://www.informatica.com/de

Datenintegration in Echtzeit – Kunden und Partner bestätigen die Vorteile

Neue Funktionen im Bereich Cloud-Computing unterstützen erfolgskritische Projekte im Unternehmen und darüber hinaus

(PresseBox) (Frankfurt, Redwood City (Kalifornien), ) Informatica (Nasdaq: INFA), führender unabhängiger Anbieter von Software und Services zur Datenintegration, erfährt durch Kunden und Partner breite Unterstützung für seine Vision und Funktionalität rund um das Thema Echtzeit-Datenintegration.

Mit der am 3. Juni eingeführten Version 8.6 bietet Informatica eine einheitliche Plattform für die Unterstützung erfolgskritischer Projekte innerhalb der Firewall und mit Cloud-Computing auch darüber hinaus. Dies schließt Data-Warehousing in Echtzeit, die Synchronisation von Daten zwischen unterschiedlichen Betriebssystemen in Echtzeit, operative Daten-Hubs und Datenservices ein. Informatica 8.6 unterstützt die komplette Bandbreite zeitlicher Anforderungen, von der Batchverarbeitung bis zur Verarbeitung in Echtzeit.

„Unternehmen müssen schneller als je zuvor reagieren können, um die eskalierenden Anforderungen seitens der Kunden zu befriedigen und sich erfolgreich auf den immer dynamischeren, globalen Märkten von heute zu behaupten“, so Chris Boorman, Chief Marketing Officer von Informatica. „Wie das jüngste Release 8.6 der Informatica-Plattform deutlich bewiesen hat, nutzt Informatica seine Technologie zur Datenintegration in Echtzeit und sein Fachwissen, damit Kunden klare Wettbewerbsvorteile erzielen können.“

Die PowerCenter Real-Time Edition ist für analytische und operative Anwendungsfälle der Datenintegration in Echtzeit optimiert. Die PowerCenter Real-Time Edition ermöglicht nicht nur die Integration von Daten zur richtigen Zeit über das ganze Latenz-Spektrum, sie beinhaltet auch integrierte Datenqualität, skalierbare Datenservices, Orchestrierung, universelle Datentransformation, die Erfassung veränderter Daten aus Datenströmen, Datensynchronisation und -replikation.

„LinkShare möchte seinen Vorsprung als größtes ‚Pay-per-Action‘-Marketingnetzwerk ausbauen“, kommentiert Jonathan M. Levine, Chief Technology Officer von LinkShare. „Teil unserer Strategie ist es, unseren Kunden und Partnern zeitnahe Datenfeeds und Datendienste anzubieten. Durch die Nutzung der flexiblen und skalierbaren Datenservice- und Orchestrierungsfunktionen der Informatica PowerCenter Real-Time Edition kann LinkShare neue Produkte schneller als früher ausliefern. So können wir die Anforderungen unserer Kunden an Berichte und Analysen erfüllen und unser Geschäft ausbauen, indem wir unseren Kunden und Partnern ganzheitliche, exakte und sichere Daten in Echtzeit liefern.“

Ted Friedmann, VP und angesehener Analyst bei Gartner, veröffentlichte vor Kurzem eine Untersuchung. In der heißt es: „Am wichtigsten ist es für Unternehmen, zu erkennen, dass ihre Datenintegration eine Mischung aus verschiedenen Latenzzeiten erfordert. Echtzeit-Aktivitäten nehmen zu, doch es wird immer auch einen Bedarf für die Integration von Daten mit längeren Wartezeiten geben. Nicht alle Daten innerhalb der gesamten Architektur ändern sich häufig und nicht alle Prozesse, Teams und Rollen sind in der Lage, sich Daten in Echtzeit zu Nutze zu machen.“ (Quelle: “Survey on Data Integration Practices Shows Move Toward Strategic Initiatives,” 6 Juni 2008)

Mit Informatica 8.6 sind Kunden in der Lage, mit einer einzigen Lösung und einheitlichen Entwicklungskenntnissen auf umfassende, genaue und qualitativ hochwertige Daten zuzugreifen und diese auch zu liefern – überall, in jeder Form und in jeder Geschwindigkeit, die die Aufgabe erfordert.

„Wir bemühen uns für unsere Kunden um 100% pünktliche und unbeschadete Lieferungen, genaue und zeitnahe Informationen über den Stand ihrer Frachtaufträge und die bestmögliche Transportleistung. Informatica spielt dabei eine wichtige Rolle“, so Jeff McIntyre, Associate Vice President von BSNF Railway. „Dank der PowerCenter Real-Time Edition und der Erfassung veränderter Daten durch PowerExchange sind wir in der Lage, Transportinformationen in Echtzeit zu erfassen und sie mit besserer Anwendungsperformance und zu reduzierten Kosten sowohl an unsere Kunden als auch an interne Web-Anwendungen zu liefern. Das Ergebnis sind Echtzeit-Informationen über Lieferungen und Logistik, die für unsere Kunden und unsere eigenen Operationen zur Verfügung stehen.“

„Mit operativer Business-Intelligence in Echtzeit und mit hochwertigen Daten können Kunden die geschäftlichen Reaktionszeiten verkürzen und Risiken abmildern“, erklärt Carl DCosta, Worldwide Director of Business Intelligence Alliances von HP. „Speziell für operative Business-Intelligence entwickelt, bietet das HP Neoview Enterprise Data Warehouse in Verbindung mit der Informatica PowerCenter Real-Time Edition Kunden einen Echtzeit-Einblick in ihre geschäftlichen Aktivitäten. Funktionalität und Skalierbarkeit sind auf Unternehmensniveau, kombiniert mit einfacher Handhabung. Das führt zu schnelleren Implementierungen mit einer höheren Zuverlässigkeit, niedrigeren Kosten und besseren Informationen, schneller als derzeitige Business-Intelligence-Lösungen.“

Weitere Informationen über Datenintegration in Echtzeit finden Sie unter http://www.informatica.com/...


Über Informatica
Informatica (NASDAQ: INFA) ist ein führender unabhängiger Anbieter von Software und Dienstleistungen für die unternehmensweite Datenintegration. Mit Informatica können Unternehmen Ihren Geschäftswert erhöhen, indem sie sämtliche Informationen aus dem gesamten Unternehmen integrieren. Weltweit verlassen sich mehr als 3.200 Unternehmen auf Informatica, um Datenintegrationsanforderungen nahezu jeder Komplexität und Größe schneller und günstiger als bisher zu realisieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.informatica.com/de

Pressekontakte:

Informatica GmbH
Eva Schluppkotten
Director Marketing Zentraleuropa
Lyoner Strasse 15
60528 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 92 88 09 - 150
Mobil: +49 (0) 173 65 10 227
eschluppkotten@informatica.com
http://www.informatica.com/de

Informatica Software Ltd.
Kristen Miller
PR Manager EMEA
Edisonbaan 14a
NL - 3439 MN Nieuwegein
Tel.: +31 (0) 30 – 60866275
Mobil: +31 (0) 6-53 75 2239
kmiller@informatica.com
http://www.informatica.com/

Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Geschäftsführer
Bommershöfer Weg 58
40670 Meerbusch
Tel./Fax: +49 (0) 700 7777 6347
Mobil: +49 (0) 177 334 34 84
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de