InfoGuard beruft Dr. Hannes P. Lubich in den Verwaltungsrat

Prof. em. Dr. Hannes P. Lubich
(PresseBox) ( Baar, )
InfoGuard AG, der Schweizer Experte für Cyber Security, erweitert den Verwaltungsrat mit Dr. Hannes P. Lubich. Mit seiner langjährigen Erfahrung und profunden Kenntnissen im Bereich der Cyber Security wird Lubich InfoGuard bei der Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie und der Ausrichtung des Portfolios auf die laufend komplexeren Marktbedürfnisse sowie bei der weiteren Internationalisierung des Unternehmens unterstützen.

Mit Prof. em. Dr. Hannes P. Lubich (geb. 1961) erweitert InfoGuard den Verwaltungsrat mit einem anerkannten Experten für Cyber Security.

Lubich beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit IT-Service Management, IT-Sicherheit und Risiko-Management. An der ETHZ arbeitete er als Forscher und Dozent und war massgeblich am Aufbau des Internets und des CERT in der Schweiz beteiligt. Danach war er als CISO der Bank Julius Bär sowie als Strategieberater bei Computer Associates und British Telecom tätig. Von 2009 bis 2019 war er Professor für ICT System & Service Management an der FH Nordwestschweiz, zudem lehrte er bis 2014 an der ETH Zürich und bis 2018 an der Norwegischen Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität (NTNU). Er nimmt inzwischen verschiedene Verwaltungsrats- und Beratungsmandate wahr.

«Es freut uns, mit Dr. Hannes P. Lubich einen international renommierten Cyber Security-Experten im Verwaltungsrat begrüssen zu dürfen. Er wird mit seiner Erfahrung entscheidend zum weiteren Wachstum und der strategischen Ausrichtung von InfoGuard als ein führender Anbieter von umfassenden Managed Security & Cyber Defence Services und Incident Response in der DACH-Region beitragen», erklärt Peter Letter, Verwaltungsratspräsident von InfoGuard.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.