Infinigate listet Keysight Technologies

Neu im Portfolio für Test-, Visibility- und Security-Lösungen

Infinigate listet Keysight Technologies (PresseBox) ( Haar, )
Der Value Added Distributor (VAD) Infinigate und Keysight Technologies haben für die DACH Region einen Distributionsvertrag unterschrieben, durch den Infinigate ab sofort die Lösungen der Network Applications & Security group vertreibt. Keysight Technologies ist einer der umsatzstärksten und innovativsten Hersteller von Test-, Visibility- und Security-Lösungen zur Absicherung von Anwendungen in physischen und virtuellen Netzwerken und damit die ideale Ergänzung des Infinigate Portfolios im Bereich Netzwerk und Sicherheit.

„Der Fokus von Infinigate auf IT-Sicherheit und die breite Palette an unterstützenden Services ergänzen unsere eigene Go-to-Market Strategie“, sagt Claudia Hebden, EMEA Channel Director bei Keysight Technologies und ergänzt: „Wir haben kürzlich Breach Defense veröffentlicht - eine Auswahl von Tools zur Messung und Maximierung von Security Operations. Mit seiner Expertise ist Infinigate der richtige Distributor, um diese neuen Lösungen in den Channel einzuführen.“

„Die Lösungen der Network Applications & Security group von Keysight Technologies stellen besonders im Enterprise Segment eine hervorragende Ergänzung unserer Produktpalette dar. Wir haben uns in mittlerweile 24 Jahren Geschäftstätigkeit einen hohen Spezialisierungsgrad im Bereich Netzwerkkonvergenz erarbeitet und sind damit überzeugt unseren Partnern mit Keysight Technologies ein allumfassendes Lösungsangebot bieten zu können“, bestätigt Andreas Bechtold, Geschäftsführer von Infinigate Deutschland. Er begründet die Entscheidung weiterhin: „Besonders die Möglichkeit den Kunden Testing as a Service (TaaS) und damit echte Mehrwerte bieten zu können, unterstützt den Value Add Gedanken der Infinigate.“

Mehr über die Partnerschaft erfahren Sie ab sofort hier: https://www.infinigate.de/hersteller/keysight.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.