IHK Magdeburg begrüßt Entscheidung zur A 14

(PresseBox) ( Magdeburg, )
Heute ist ein guter Tag für die Wirtschaft und die Bürger nicht nur in der Altmark, sondern für das ganze Bundesland und den notwendigen Lückenschluss im bundesdeutschen Autobahnnetz, kommentiert IHK-Präsident Klaus Olbricht den vor dem Bundesverwaltungsgericht geschlossenen Vergleich zum Weiterbau der A 14 nördlich von Magdeburg. Die Vernunft hat sich durchgesetzt. Sachsen-Anhalt wird jetzt noch enger in das europäische Verkehrsnetz eingebunden. Das bringt uns alle voran.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.