Gemeinsam Perspektiven für den Tourismus schaffen: verlässlich - praktikabel - sinnvoll

Ein sicherer Urlaub in Sachsen-Anhalt ist möglich!

(PresseBox) ( Magdeburg, )
Um diese Tatsache zu unterstreichen, nehmen der DEHOGA Sachsen-Anhalt e. V., die IHK Halle-Dessau, die IHK Magdeburg und der Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. (LTV) eine gemeinsame Position ein.

„Die Unversehrtheit unserer Gäste, Einwohner*innen und Touristiker*innen hat für uns immer oberste Priorität. Mit ausgefeilten Hygienekonzepten tragen touristische Einrichtungen ihren Teil zur Eindämmung des Virus bei. Es ist unverständlich, wieso der Tourismus trotz seiner unbestritten hohen Bedeutung und der eingeführten umfassenden Hygienekonzepte bei Öffnungsszenarien stets nachrangig betrachtet wird. Die Tourismusbranche hat investiert, optimiert und reduziert. Nun ist es unerlässlich, dass Perspektiven an die Stelle von wilden Spekulationen zu Öffnungsterminen treten“, so ein Statement.

Der DEHOGA, die Kammern und der LTV fordern eine verlässliche Öffnungsperspektive für die Tourismusbranche. Das Positionspapier stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.