3. Weiterbildungsmesse der IHK Magdeburg

(PresseBox) ( Magdeburg, )
Das Thema Weiterbildung rückt immer stärker in das Bewusstsein von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Eine gute Informationsmöglichkeit bietet sich allen Weiterbildungsinteressierten auf der Weiterbildungsmesse der IHK Magdeburg unter Schirmherrschaft von Norbert Bischoff, Minister für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt.

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages "IHK. Die Weiterbildung" stellen 25 Bildungsinstitutionen aus dem IHK-Bezirk Magdeburg ihre Angebote vor und beraten ausführlich zu allen Fragen der beruflichen Weiterbildung.

Diese jährliche Weiterbildungsmesse bietet privaten Weiterbildungsinteressenten und personalverantwortlichen Unternehmensvertretern die Möglichkeit, sich neben Vorbereitungslehrgängen, die auf eine IHK-Weiterbildungsprüfung vorbereiten, auch über weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit zu informieren. Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten zur Fachkräftesicherung können erfragt werden.

Der Aktionstag wird am

7. März 2013
von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
in der IHK Magdeburg
Alter Markt 8
39104 Magdeburg


stattfinden.

Auf der Weiterbildungsmesse können die Besucher auch gleich selbst aktiv werden! In kostenlosen Vorträgen werden die neuen Lernmedien der Zukunft vorgestellt: Blended Learning in Virtuellen Klassenzimmern und in Webinaren bieten den Teilnehmern flexible Lernmöglichkeiten ohne lange Fahrtwege. Die Fachvorträge geben Interessierten Einblick in den Ablauf von Online-Lehrgängen und informieren über die technischen Zugangsvoraussetzungen.

Ein weiterer Höhepunkt ist das kostenlose Kurz-Seminar "Auch Lernen will gelernt sein!". Die Trainerin hat jede Menge Tipps und Tricks für effizientes und kurzweiliges Lernen im Gepäck. Ein idealer Einstieg und Motivationsschub für alle, die sich auf eine Lern- oder Prüfungsphase vorbereiten möchten.

Weitere Informationen sowie das Programm der Veranstaltung finden Sie unter www.magdeburg.ihk.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.