PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752340 (Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken)
  • Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
  • Ferdinand-Braun-Straße 20
  • 74074 Heilbronn
  • http://www.heilbronn.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Detlef Schulz-Kuhnt
  • +49 (7131) 9677-107

Umweltminister Franz Untersteller MdL gibt Startschuss für neues Azubi-Projekt

1. September: "EnergyScouts meet NEAzubis" im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK)

(PresseBox) (Heilbronn, ) Erfolgreiche Projekte aus der Region Heilbronn-Franken sind keine Seltenheit und finden häufig bundesweite Beachtung. In den vergangenen Jahren stand dabei mehrfach das Thema Energieeffizienz im Mittelpunkt. Sei es das erste lernende Energieeffizienz-Netzwerk 2002 in Hohenlohe, der seit 2008 jährlich stattfindende Süddeutsche Energieeffizienztag oder das Energiescouts-Projekt der ebm-papst Mulfingen.

Im Herbst 2014 wurden in der Region Heilbronn-Franken die ersten Auszubildenden zu EnergyScouts, einer Marke der IHK Heilbronn-Franken weitergebildet.

Beim anschließenden Wettbewerb gingen zwei Unternehmen aus der Region als Sieger hervor. Die Weinig AG, Tauberbischofsheim stellte bundesweit die besten EnergyScouts, den Innovationspreis gewannen die Auszubildenden der SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH, Waldenburg.

Doch nicht nur die Energieeffizienz in Unternehmen ist ein wichtiges Thema, auch die Nachhaltigkeit wird in vielen Bereichen als wichtiges Verkaufsargument herangezogen.

Gemeinsam mit der Hochschule Heilbronn hat die IHK Heilbronn-Franken das Projekt EnergyScouts weiterentwickelt und um die Ausbildung zu den NEAzubis (Nachhaltige Entwicklung Azubis) ergänzt. Damit wurde das erfolgreiche Ausbildungsmodell zur Energieeffizienz in Unternehmen um den Bestandteil der Nachhaltigen Entwicklung erweitert.

Bei dieser Auftaktveranstaltung am Dienstag, 1. September 2015 im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) wird Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Franz Untersteller MdL den Startschuss zum Projekt geben.

Anmeldungen können per Fax oder E-Mail an Isabel Unger, Fax 07131 9677-309, E-Mail isabel.unger@heilbronn.ihk.de, gesendet werden.

Website Promotion