PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754302 (Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken)
  • Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
  • Ferdinand-Braun-Straße 20
  • 74074 Heilbronn
  • http://www.heilbronn.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Detlef Schulz-Kuhnt
  • +49 (7131) 9677-107

Umweltminister Franz Untersteller MdL drückt Startknopf für Zukunftsprojekt

"EnergyScouts meet NEAzubis" gestartet

(PresseBox) (Heilbronn, ) Ende 2010 wurde das Projekt EnergyScouts von dem Unternehmen ebm-papst aus Mulfingen ins Leben gerufen. Bisher wurden über 1 000 Azubis von 40 an dem Projekt beteiligten Industrie- und Handelskammern zu EnergyScouts qualifiziert, um Energie-Einsparmöglichkeiten im jeweiligen Unternehmen zu prüfen. Gemeinsam mit der Hochschule Heilbronn hat die IHK Heilbronn-Franken das mehrfach ausgezeichnete Erfolgskonzept EnergyScouts für den Bereich Nachhaltigkeit weiterentwickelt und um die Ausbildung zu den NEAzubis (Nachhaltige Entwicklung Azubis) ergänzt. In dreitägigen Schulungen für gewerbliche und kaufmännische Bereiche werden Azubis mit Theorie- und Praxisunterricht zu den Themen Energieeffizienz, Umweltschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit zu EnergyScouts und NEAzubis ausgebildet.

Umweltminister Untersteller sagte in seiner Ansprache zum Start des neuen Azubiprojektes EnergyScouts meet NEAzubis im Haus der Wirtschaft in Heilbronn: „Das Projekt ist klug und zukunftsweisend angelegt.“

Eine Diskussion um Energieeffizienz nur im Rahmen der Energiewende zu führen sei ihm zu kurz gedacht, so Untersteller. Es gehe vielmehr auch um Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz. Bereits in der Ausbildung diese Themen aufzugreifen, erfordere von allen Akteuren sehr viel Engagement. Wenn es aber von den Heilbronner Initiatoren, der IHK und der Hochschule, mit so viel Herz und Verstand umgesetzt werde wie beim vorgestellten Projekt, seien dies Schritte in die richtige Richtung.

Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach, Präsident der IHK Heilbronn-Franken bekräftigt im Hinblick auf das aktuelle Geschehen an der Jagst die Sensibilisierungsaktion für die junge Generation: „Umweltschäden dieses Ausmaßes können nur durch aufmerksames und umsichtiges Handeln, aufbauend auf einem fundierten, sich ständig erweiternden Wissen vermieden oder zumindest abgeschwächt werden.“

Erfolgreiche Projekte aus der Region Heilbronn-Franken sind keine Seltenheit und finden häufig bundesweite Beachtung. In den vergangenen Jahren stand dabei mehrfach das Thema Energieeffizienz im Mittelpunkt. Sei es das erste lernende Energieeffizienz-Netzwerk 2002 in Hohenlohe, der seit 2008 jährlich stattfindende Süddeutsche Energieeffizienztag oder das EnergyScouts-Projekt.

Website Promotion