PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 693954 (Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken)
  • Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
  • Ferdinand-Braun-Straße 20
  • 74074 Heilbronn
  • http://www.heilbronn.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Petra Volz
  • +49 (7131) 9677-308

Negativ-Trend schwächt sich ab

Neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse

(PresseBox) (Heilbronn, ) Zum 31. Juli verzeichnete die IHK Heilbronn-Franken 3.785 neue Ausbildungsverhältnisse. Dies sind zwar immer noch 2,0 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des vergangenen Jahres, doch der Trend zu weniger neu eingetragenen Ausbildungsverhältnissen hat sich weiter abgeschwächt.

Problematisch bleibt jedoch die Tatsache, das Unternehmen einerseits ihre Ausbildungsstellen nicht alle besetzen können und anderseits interessierte Jugendliche nicht immer eine passende Lehrstelle finden können. Hier setzt die passgenaue Vermittlung der IHK Heilbronn-Franken an.

Dietmar Niedziella, Leiter der Berufsbildung der IHK Heilbronn-Franken: " Um noch besser in der Lage zu sein, ausbildungssuchende Jugendliche und betriebliche Ausbildungsangebote zusammenzubringen, hat die IHK Heilbronn-Franken seit Mai 2014 eine zweite Person für die passgenaue Vermittlung eingestellt".

Im Stadt- und Landkreis Heilbronn wurden zum 31. Juli 1.750 neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse (davon 716 in technischen und 1.034 in kaufmännischen Berufen), im Landkreis Hohenlohe 645 (davon 297 in technischen und 348 in kaufmännischen Berufen), im Main-Tauber-Kreis 509 (davon 188 in technischen und 321 in kaufmännischen Berufen) und im Landkreis Schwäbisch Hall 881 (davon 396 in technischen und 485 in kaufmännischen Berufen) verzeichnet.

Die IHK-Bildungsbörse ist im Internet zu finden unter www.heilbronn.ihk.de/....

Website Promotion