IHK ehrt Prüferinnen und Prüfer

IHK-Ehrennadeln verliehen

V.l.: Dietmar Niedziella, Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter Berufsbildung, Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken; Rolf Etzel, Siegfried Eckert, Rolf Büttner, Elke Döring, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken (PresseBox) ( Heilbronn, )
Am 27. September ehrte die IHK Heilbronn-Franken ihre Prüferinnen und Prüfer der Aus- und Weiterbildung. Drei goldene IHK-Ehrennadeln für 40 Jahre Ehrenamt wurden verliehen

Über 300 Prüfer waren der Einladung gefolgt und zur Prüferfeier der IHK Heilbronn-Franken ins Haus der Wirtschaft nach Heilbronn gekommen. Mit dieser Veranstaltung drückt die IHK erneut ihre Wertschätzung und Dankbarkeit gegenüber den vielen hundert ehrenamtlich Tätigen aus.

Neben der Verleihung von Bronze und Silber IHK-Ehrennadeln wurde drei Prüfern die Goldene IHK-Ehrennadel überreicht. Diese Auszeichnung steht für 40 Jahre Ehrenamt.

Elke Döring, Hauptgeschäftsführerin der IHK Heilbronn-Franken: „Es begeistert mich jedes Mal zu sehen, mit wie viel Engagement dieses wichtige Ehrenamt im Rahmen der Dualen Ausbildung ausgeübt wird. Genau das brauchen wir, um die dringend benötigten Fachkräfte auch weiterhin qualitativ gut ausbilden zu können. Diese Arbeit kann gar nicht hoch genug geschätzt werden und ich danke jedem Einzelnen für seine hervorragende Arbeit!“

Die IHK Heilbronn-Franken prüft jährlich mehrere Tausend Absolventen in der Aus- und Weiterbildung. Dies kann nur mit Hilfe des Ehrenamts gelingen. Hierzu sind derzeit über 2000 Prüfer im Einsatz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.