IHK Heilbronn-Franken ehrt erfolgreiche Aus- und Weiterbildungsabsolventen

Absolventenfeier 2017 im Main-Tauber-Kreis

Die IHK Heilbronn-Franken ehrte im Kurhaus Bad Mergentheim erfolgreiche Prüfungsabsolventen der Aus- und Weiterbildung des Main-Tauber-Kreises / Foto: Jonathan Trappe (PresseBox) ( Heilbronn, )
Am 12. Oktober ehrte die IHK Heilbronn-Franken 591 erfolgreiche Prüfungsabsolventen des Main-Tauber-Kreises im Kurhaus Bad Mergentheim.

Insgesamt legten im Main-Tauber-Kreis in diesem Jahr 539 Jugendliche ihre Ausbildungsabschlussprüfung und 52 Personen ihre Weiterbildungsprüfung ab.

Der Höhepunkt des Abends war die Auszeichnung der Besten. Für den Abschluss ihrer Aus- oder Weiterbildung erhielten 47 Absolventen für ihre Prüfungsleistung mit mindestens 92 Punkten (Note 1) eine Auszeichnung.

Dr. Stefanie Leenen, Vollversammlungsmitglied der IHK Heilbronn-Franken freute sich besonders darüber die Absolventen zu ehren und überreichte den angehenden Fach- und Führungskräften im festlichen Rahmen ihre Urkunden und einen Pokal.

„Ich freue mich sehr, diesen jungen Menschen zu ihrem wichtigen ersten Schritt heute zu gratulieren. Gut ausgebildete Fachkräfte sind für unsere Wirtschaft und die Weiterentwicklung der Region sehr wichtig“, sagte Stefanie Leenen. „Der Dank geht vor allem an die Ausbildungsbetriebe, Ausbilder, Lehrer, ehrenamtlichen Prüfer und Dozenten, die als verlässliche Partner in der Aus- und Weiterbildung maßgeblichen Anteil an den hervorragenden Ergebnissen der Prüfungsteilnehmer haben“, so
Leenen weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.