Gründungswerkstatt Baden-Württemberg am Start

IHK Heilbronn-Franken unterstützt Gründer mit online-Plattform

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Seit Januar 2019 unterstützen die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern Existenzgründer mit der Gründungswerkstatt Baden-Württemberg, www.gruendungswerkstatt-baden-wuerttemberg, bei der Planung und Umsetzung ihres Geschäftskonzeptes. Bisher waren die Kammern diesbezüglich mit eigenen Werkstätten unterwegs. Der IHK Heilbronn-Franken als Federführer der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern für den Bereich Gewerbeförderung ist es gelungen, alle zwölf Kammern zu einem gemeinsamen Auftritt zu bewegen und damit deren Wissen und Erfahrungen zu bündeln.

Kombination Online-Bausteine und persönliche Beratung


Existenzgründer und Jungunternehmen können über das Tool Business- und Finanzpläne erstellen. Dafür stehen Lerneinheiten, Anleitungen sowie Lernvideos zur Verfügung. Ein Experte der IHK Heilbronn-Franken wird dem Existenzgründer oder Jungunternehmer auf Wunsch als Berater zur Seite gestellt, der Feedback gibt und bei Fragen rund um die Gründung weiterhilft. Es können zudem externe Experten, Bankmitarbeiter oder Investoren online hinzugezogen werden. Auch ist es möglich, im Team gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten, Aufgaben zu verteilen und untereinander zu kommunizieren. So werden Online-Bausteine und persönliche Beratung im Gründerservice kombiniert.

Gründer nutzen die Gründungswerkstatt in Heilbronn-Franken


Momentan nehmen in der Region Heilbronn-Franken rund 100 Gründer dieses Angebot wahr und nutzen die Gründungswerkstatt als Planungstool für ihre Selbständigkeit. Vor allem bei Gründungsprojekten im Dienstleistungsbereich, dem Handel und in der Gastronomie ist das von der IHK Heilbronn-Franken jetzt bereits im zehnten Jahr angebotene Tool beliebt. Christina Nahr-Ettl, Referentin Existenzgründung der IHK Heilbronn-Franken: „Die Gründungswerkstatt hilft Gründern, ihr Geschäftskonzept zu strukturieren. Die Unterstützung bei der Erstellung des Finanzplans und die dort zur Verfügung stehenden Informationen werden intensiv genutzt. Vor allem schätzen Gründer die unkomplizierte Kontaktaufnahme mit ihrem Experten und die schnelle Beantwortung der konkret gestellten Fragen über das Tool.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.