8 x 8-Kollegs Kaufmännische Buchführung starten in Hall

Starttermin für beide Kollegs 9. März / Kaufmännische Buchführung Teil 1 - Grundlagen

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Im Grundlagen-Kolleg erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben des Rechnungswesens sowie das Instrumentarium praktischer Buchführungsarbeit. Sowohl die Grundlagen der Finanzbuchhaltung (Kontenrahmen) als auch das Beherrschen von besonderen Buchungsvorgängen, wie Rechnungsabgrenzung, Bewertungsfragen, Rückstellungen etc. werden im Kolleg vermittelt.

Kaufmännische Buchführung Teil 2 - Jahresabschluss und -analyse

Im Kolleg Jahresabschluss und -analyse werden besondere Einzelprobleme auf dem Gebiet der Buchführung und des Bilanzsteuerrechts behandelt und vertieft. Die Teilnehmer erwerben insbesondere Kenntnisse im Bereich des Jahresabschlusses und dessen Analyse.

Der Unterricht für beide Kollegs wird an acht Samstagen mit jeweils acht Unterrichtseinheiten durchgeführt.

Am Ende der Kollegs besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem lehrgangsinternen Test. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat.

Die Kollegkosten betragen 590,00 € bei maximal 15 Teilnehmern.

Veranstaltungsort: IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Haus der Wirtschaft, Stauffenbergstraße 35 - 37, 74523 Schwäbisch Hall.

Kontakt: Kollegübersichten sind erhältlich bei der IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Stauffenbergstraße 35 - 37, 74523 Schwäbisch Hall, Telefon 0791 95052-0, Fax 0791 95052-185, E-Mail: inge.muendlein@heilbronn.ihk.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.