PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 510087 (Industrie- und Handelskammer des Saarlandes)
  • Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
  • Franz-Josef-Röder-Straße 9
  • 66119 Saarbrücken
  • http://www.saarland.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Carsten Peter

Veranstaltungsreihe Gründerwissen

(PresseBox) (Saarbrücken , ) Die Wirtschaftsjunioren Saarland setzen ihre Vortragsserie "Existenzgründung ganz praktisch - worauf Sie in Ihrer Branche achten sollten", am 31. Mai um 19.00 Uhr in der IHK Saarland, Raum 4 im Saalbau, fort.

Die oft bemühte Unternehmerweisheit "jede Branche hat ihre eigenen Gesetze" erweist sich für viele Jungunternehmer in der Praxis allzu oft als Realität. Hier helfen praktische Tipps von erfahrenen Branchenexperten oft mehr als allgemeine Informationen aus Gründungsseminaren. Daher ist es bereits in der Frühphase der Selbständigkeit notwendig, auch Erfahrungen dieser Branchenkenner zu nutzen und die spezifischen Chancen, Mechanismen und Fallstricke kennen zu lernen, die die eigene Branche bereithält.

Genau dieser Thematik widmet sich die Vortragsserie Branchenwissen der Wirtschaftsjunioren des Saarlandes: Erfahrene Gründer, Unternehmensnachfolger und Experten berichten aus der Praxis heraus über Ihr Unternehmen und Ihre Gründung und geben in diesen Seminaren wertvolle Praxistipps aus Ihrer beruflichen Tätigkeit. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Worauf muss ich besonders achten? Welche gesetzlichen Regelungen muss ich berücksichtigen? Wo liegen die "häufigsten Anfängerfehler"? Wie kann ich mein Marketing und meinen Vertrieb effizient organisieren? etc.

An diesem Abend stellen zwei Jungunternehmer aus unterschiedlichen Branchen ihr Unternehmen vor:

- Lars Schilsong, Finanz- und Karrierecoach, berichtet über die Selbständigkeit in der Finanzbranche
- Oliver Benz, Geschäftsführer der LICD GmbH Saarlouis, schildert seine Gründung als Handelsvertreter für elektrische Leitungen.

Im Anschluss an die Vorträge stellen sich die Referenten den Fragen des Publikums im Rahmen einer moderierten Diskussionsrunde.

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Bei den Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren aus allen Bereichen der Wirtschaft organisiert. Durch gemeinsames Engagement fördern die WJS unternehmerisches Handeln und Denken. Ein wichtiges Element der Juniorenarbeit ist das Networking: Die WJS bieten jungen Führungskräften ein Forum für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Qualifizierung. Der Landesverband gehört zu den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) mit bundesweit mehr als 10.000 Mitgliedern, weltweit sind unter dem Dach der Junior Chamber International (JCI) fast 150.000 "Jaycees" aktiv. Bei den Wirtschaftsjunioren Saarland sind - inklusive Fördermitglieder - rund 400 Unternehmer und Führungskräfte engagiert.