PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 869803 (Industrie- und Handelskammer des Saarlandes)
  • Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
  • Franz-Josef-Röder-Straße 9
  • 66119 Saarbrücken
  • http://www.saarland.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Schwan
  • +49 (681) 9520-301

Umwelt Forum Saar 2017: "Aktuelles aus dem Umweltrecht"

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Zum Ende der Legislaturperiode hat die Bundesregierung noch einmal aufs Gaspedal gedrückt und für zahlreiche Gesetze und Verordnungen den Weg frei gemacht, die noch in diesem Jahr in Kraft treten. Beim nächsten „Umwelt Forum Saar“ wird sich die IHK Saarland zwei Verordnungen näher widmen, die für viele Unternehmen sehr wichtig sind oder werden könnten.

AwSV (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen): Sie ersetzt die bisherigen unterschiedlichen Regelungen für den Boden- und Gewässerschutz in den 16 Bundesländern (VAwS). Betroffen davon sind alle Betreiber von Anlagen, in denen mit wassergefährdenden Stoffen umgegangen wird.

Referent: Dr. Dieter Frank, Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz

42. BImSchV (Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider): Sie regelt den Betrieb und die Überwachung von Kühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern, die Wasser verwenden und dieses in Kontakt mit der Umgebungsluft bringen. Anlass für die Verordnung waren mehrere Fälle von Legionellen in Deutschland.

Referent: Ray Harald Puth, Bacto Control GmbH, Saarbrücken

Dazu lädt die IHK Saarland ein:

Umwelt Forum Saar 2017: „Aktuelles aus dem Umweltrecht“
Dienstag, 12. September, 17:00 – 19:00 Uhr, IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Raum 1.
Die IHK Saarland freut sich auf Ihr Kommen und bittet um Anmeldung bis zum 08. September – gerne per E-Mail (ute.stephan@saarland.ihk.de), per Fax (0681 / 9520-888) über die IHK-Homepage (ww.saarland.ihk.de) oder über die App der IHK Saarland.

Website Promotion