Soziale Absicherung 2010: Neue IHK-Broschüre gibt Tipps für Mittelstand und Existenzgründer

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Mit ihrer jetzt neu erschienen Publikation "Soziale Absicherung 2010" informiert die IHK-Organisation über alle Regelungen bei Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung, die für Selbständige relevant sind. In die komplett überarbeitete Auflage wurden neben den neu geltenden Beitragsbemessungsgrenzen für 2010 die rechtlichen Änderungen beim Krankengeldanspruch, die neue Aufteilung bei den Berufsgenossenschaften und das ELENA-Verfahren aufgenommen. Der Anhang enthält einen ausführlichen Adressteil mit Telefonnummern der verschiedenen Auskunftsstellen wie Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungsträgern, BfA sowie LVA.

Die 52seitige Broschüre kostet 5,40 Euro und ist über die Homepage der IHK Saarland www.saarland.ihk.de (Kennzahl: 1160) zu beziehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.