PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 773692 (Industrie- und Handelskammer des Saarlandes)
  • Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
  • Franz-Josef-Röder-Straße 9
  • 66119 Saarbrücken
  • http://www.saarland.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Mathias Hafner
  • +49 (681) 9520-300

Sonntags-Shopping: IHK Saarland veröffentlicht Übersicht 2016

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Mit 38 verkaufsoffenen Sonntagen und sogenannten „langen Einkaufsnächten“ bietet der Handel im Saarland seinen Kunden in diesem Jahr wieder attraktive und familienfreundliche Öffnungszeiten. Handel und Kommunen wollen damit ihre Kunden an das Saarland binden. Welche Städte dies im Einzelnen sind, hat die IHK in einer zusammenfassenden Übersicht dargestellt.

„Mit der Aufstellung wollen wir den stationären Einzelhandel unterstützen. Und wir wollen die Verbraucher im Sinne einer besseren Planung frühzeitig informieren, an welchen Sonntagen und in welcher Kommune sie Gelegenheit zum entspannten Einkaufen bei uns im Saarland haben“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen.

Mehr als 70.000 Downloads  im vergangenen Jahr belegen das hohe Verbraucherinteresse an dieser Information. Gleichzeitig ist dies als Bitte an den saarländischen Einzelhandel zu verstehen,  noch nicht in der Liste erfasste verkaufsoffene Sonntage und „lange Einkaufsnächte“ an die IHK zu melden.

Die IHK weist in diesem Zusammenhang auf eine Besonderheit der saarländischen Gesetzgebung für verkaufsoffene Sonn- oder Feiertage hin: Danach kann jeder Einzelhändler bis zu vier verkaufsoffene Sonntage pro Jahr in eigener Regie durchführen. Eine Festsetzung durch die Gemeinde ist inzwischen nicht mehr notwendig. Die verkaufsoffenen Sonntage sind durch die Unternehmen spätestens 14 Tage vorher  bei der zuständigen Ortspolizeibehörde anzuzeigen. Die Vereinfachung hat jedoch den Nachteil, dass eine Koordinierung der verkaufsoffenen Sonntage schwieriger geworden ist. Häufig übernimmt dies vor Ort der zuständige Gewerbeverein.

Mit der Liste der verkaufsoffenen Sonntage möchte die IHK diese Schwachstelle des Gesetzes auffangen. Zum Ende eines Jahres erfolgt eine Abfrage der IHK bei den saarländischen Gemeinden. Sie wird regelmäßig aktualisiert und kann unter: www.saarland.ihk.de, Eingabe Kennziffer: 738 direkt abgerufen werden. Weitere Infos zu den Ladenöffnungszeiten im Saarland finden sich unter Kennziffer 127.

Website Promotion