Saarländischer Arbeitsmarkt noch robust

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
"Die jüngsten Arbeitsmarktzahlen spiegeln wider, dass die Konjunktur an der Saar trotz der Turbulenzen auf den Finanzmärkten noch relativ robust ist - auch im Vergleich zur Entwicklung im Bund. Bis zum Jahresende dürfte der saarländische Arbeitsmarkt weiter freundlich tendieren. Allerdings werden die Zuwächse bei der Beschäftigung zunehmend geringer ausfallen. Nicht auszuschließen ist auch, dass die Arbeitslosigkeit zu Beginn des kommenden Jahres ansteigen wird. Die IHK appelliert deshalb an die Politik, alles zu unterlassen, was Arbeit verteuert und den Arbeitsmarkt verriegelt. Zudem müssten die Tarifpartner bei der Lohnfindung auf einem beschäftigungsorientierten Kurs bleiben." So IHK-Hauptgeschäftsführer Volker Giersch zu den heute (30.9.08) von der Regionaldirektion der Bundesanstalt für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktzahlen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.