PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 491890 (Industrie- und Handelskammer des Saarlandes)
  • Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
  • Franz-Josef-Röder-Straße 9
  • 66119 Saarbrücken
  • http://www.saarland.ihk.de
  • Ansprechpartner
  • Mathias Hafner
  • +49 (681) 9520-300

IHK warnt: "Gewerbeauskunft-Zentrale" (GWE) erneut mit irreführenden Methoden im Saarland aktiv

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Obwohl die Formularaussendungen der so genannten "Gewerbeauskunft-Zentrale" (GWE) vor kurzem durch das Oberlandesgericht Düsseldorf als wettbewerbswidrig eingestuft wurden, sind jetzt erneut im Saarland Schreiben des Unternehmens aufgetaucht. Die neuen Formulare enthalten nach Auskunft der IHK im Kern denselben Verstoß, der zuvor von der Justiz gerügt wurde. Mittlerweile werden zudem verschärfte Drohschreiben eines eingeschalteten Inkassobüros verschickt. Die IHK Saarland rät allen Unternehmen, die ausgesandten Formulare nicht zu unterschreiben. Werden Mahnbescheide angedroht oder zugesandt, sollte unbedingt fristgerecht Widerspruch eingelegt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.