IHK: Zügig mit dem Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes beginnen!

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
„Mit dem Abschluss des Versteigerungsverfahrens ist nun der Weg frei für die Entwicklung des Mobilfunknetzes der Zukunft. Mit nun vier Anbietern sehen wir gute Chancen, dass der Ausbau im Saarland zügig und flächendeckend umgesetzt wird. Wichtig ist es jetzt, dass die Telekommunikationsunternehmen auch von den Kommunen ausreichend freie Flächen für die Aufstellung der zusätzlichen Masten erhalten.“ Mit diesen Worten kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen das Ergebnis der 5 G-Frequenzversteigerungen.

Durch den neuen Mobilfunkstandard wird die mobile Datenübertragung schneller, zuverlässiger und energieeffizienter als bisher. Das Anwendungsspektrum ist sehr breit und vereinfacht die massenhafte Erfassung von Daten in Industrie, Dienstleistung und Landwirtschaft, zahlreiche Virtual-Reality-Angebote sowie die Steuerung automatisierter Fahrzeuge.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.