PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 140429 (Industrie- und Handelskammer des Saarlandes)
  • Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
  • Franz-Josef-Röder-Straße 9
  • 66119 Saarbrücken
  • http://www.saarland.ihk.de

IHK Saarland: Hohe Kosten bei Offenlegung der Jahres- und Konzernabschlüsse sind vermeidbar

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Wer Jahres- und Konzernabschlüsse als Word/Excel/PDF oder Papierformat beim Elektronischen Bundesanzeiger einreicht, muss mit hohen Kosten rechnen. Bei einem mittelständischen Unternehmen betragen die Publikationsentgelte schnell bis zu 600 Euro. Der Grund: Die Daten müssen händisch übertragen werden. Die IHK Saarland rät deshalb allen betroffenen Unternehmen (Aktiengesellschaft, GmbH, GmbH & Co. KG) die Jahres- und Konzernabschlüsse in XML- oder XBRL-Format einzureichen.

Die meisten Steuerberater arbeiten inzwischen mit Softwareprodukten, die eine im Vergleich zu anderen Formaten kostengünstigere Übermittlung im XML- oder XBRL-Format ermöglicht. Wenn ein Unternehmen nicht über einen Steuerberater, sondern selbst seine Abschlüsse übermitteln will, bietet die Internetseite des Elektronischen Bundesanzeigers auch ein Onlineformular zur Übermittlung der Daten im XML-Format. Dafür ist eine Registrierung erforderlich. Weitere Informationen finden betroffene Unternehmer auf den Internetseiten des Elektronischen Bundesanzeigers: https://publikations-serviceplatt-form.de.

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Bei den Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren aus allen Bereichen der Wirtschaft organisiert - die Junioren im Saarland haben rund 160 Mitglieder. Durch gemeinsames Engagement fördern die WJS unternehmerisches Handeln und Denken. Ziel ist es, das Verantwortungsbewusstsein für eine zeitgemäße Fortentwicklung der sozialen Marktwirtschaft zu wecken und zu stärken. Ein wichtiges Element der Juniorenarbeit ist das Networking: Die WJS bieten jungen Führungskräften ein Forum für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Qualifizierung. Der Landesverband Saarland mit Sitz in der IHK gehört zu den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) mit bundesweit mehr als 11.000 Mitgliedern, weltweit sind unter dem Dach der Junior Chamber International (JCI) fast 150.000 "Jaycees" aktiv.